Lohnt sich ein 3DS noch heute?

Sprecht hier über Nintendos DS(i)-Generation und über den Nintendo 3DS!
Antworten
Benutzeravatar
Chefsessel
Level 1-2: Roter Panzer
Level 1-2: Roter Panzer
Beiträge: 147
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 15:40
Zockt aktuell: Yes, your grace; Dragon Quest Builders 2
Wohnort: Rosenheim

Lohnt sich ein 3DS noch heute?

Beitrag von Chefsessel »

Ich gebe zu, die Frage ist vielleicht ungeschickt als Ja/Nein Frage gestellt. Aber da der 3DS sich langsam auch aus den Regalen der Ketten verabschiedet, überlege ich jetzt einzusteigen. Viel Spiel für wenig Geld, so die Hoffnung :-) Klingt nett jetzt im Winter auf der Couch liegend mal eine Runde zu spielen und die Kinder freuen sich bestimmt auch drüber. Als original DS Besitzer ging das kleine Kästchen damals weitgehend an mir vorbei, wenn man mal vom Launch mit Pilotwings <3 absah. Reizen würde es mich schon.

Welches Modell besitzt das beste Preis-/Leistungsverhältnis? Was würdet ihr empfehlen?
Gibt es Zubehör, welches ihr als "essentiell" seht?
Welche Spieleperlen abseits von Nintendo Klassikern haben euch am meisten Spaß gemacht?
Geht der Shop am 3DS noch oder hat Nintendo hier schon abgeschaltet?
Lässt sich für 250,- Euro ein ordentliches Package schnüren, welches einige Monat Spielspaß bietet? (keine Vielspieler / "Pro-Gamer")
Benutzeravatar
NIN
Level 2-2: Paratroopa
Level 2-2: Paratroopa
Beiträge: 880
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 14:03
Network ID: TheNIN
Zockt aktuell: X
Wohnort: Aigen (Österreich)

Re: Lohnt sich ein 3DS noch heute?

Beitrag von NIN »

Der eShop am 3DS ist noch da und es gibt derzeit keine Anzeichen das er so bald eingestellt wird.

Ob dir aber deine Hoffnung "Viel Spiel für wenig Geld" aufgeht ist eine andere Sache.
Habs auf Amazon mal ein bisschen überflogen.
Weder Hardware noch Software werden einem gerade Hinterhergeworfen, die Retailpreise haben eher angezogen.
Für 250€ sind aber das Gerät und einige Nintendo Select Titel sicher drin.
CroNeo
Level 2-2: Paratroopa
Level 2-2: Paratroopa
Beiträge: 971
Registriert: Sa 12. Nov 2005, 01:32
Zockt aktuell: Dying Light - Platinum Edition (Switch) [6.2022]
Wohnort: Hannover

Re: Lohnt sich ein 3DS noch heute?

Beitrag von CroNeo »

Welches Modell besitzt das beste Preis-/Leistungsverhältnis? Was würdet ihr empfehlen?
Die aktuellen Preise kenne ich nicht, aber wenn man jetzt erst einsteigt, würde ich schon den New Nintendo 3DS (XL) empfehlen. Hat u.a. bessere Displays und den besseren 3D-Effekt. (Auch wenn der nicht bei so vielen Spielen esssentiell ist. Aber bei einigen ist der schon echt nett bzw. sogar wichtig, z.B. bei TLoZ: A Link Between Heroes)
Gibt es Zubehör, welches ihr als "essentiell" seht?
Wenn man das obige Modell nimmt, dann nicht. Ansonsten evtl. das Circle Pad Pro (XL) oder das NFC Lese-/Schreibegerät. (Für Amiboo)
Welche Spieleperlen abseits von Nintendo Klassikern haben euch am meisten Spaß gemacht?
Habe fast ausschließlich 1st oder 2nd-Party-Spiele gespielt. Ansonsten würde ich ganz klar Resident Evil Revelations (gute Grafik und guter 3D-Effekt!) sowie Metal Gear Solid 3 3D empfehlen.
Geht der Shop am 3DS noch oder hat Nintendo hier schon abgeschaltet?
Geht noch.
Lässt sich für 250,- Euro ein ordentliches Package schnüren, welches einige Monat Spielspaß bietet? (keine Vielspieler / "Pro-Gamer")
Die Spiele solllte man noch gebraucht günstig bekommen können. Bei der Konsole bin ich mir unsicher bzw. kenne die Preise nicht.
Benutzeravatar
Chefsessel
Level 1-2: Roter Panzer
Level 1-2: Roter Panzer
Beiträge: 147
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 15:40
Zockt aktuell: Yes, your grace; Dragon Quest Builders 2
Wohnort: Rosenheim

Re: Lohnt sich ein 3DS noch heute?

Beitrag von Chefsessel »

Danke euch für die hilfreichen Antworten!

Denke ich warte noch bis nach Weihnachten, vielleicht verscherbeln dann alle ihre alten Sachen um Platz für die neue Garnitur zu machen.

Derweil klicke ich mich mal durch die 3DS Rubrik beim Mag64 und schaue, was ich so an interessanten Titeln finde. Gibts eigentlich irgendeine Möglichkeit DS Spiele am 3DS zu genießen? Ich würde gerne nochmal Hotel Dusk und die Phoenix Wright Teile durchspielen ...
Benutzeravatar
NIN
Level 2-2: Paratroopa
Level 2-2: Paratroopa
Beiträge: 880
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 14:03
Network ID: TheNIN
Zockt aktuell: X
Wohnort: Aigen (Österreich)

Re: Lohnt sich ein 3DS noch heute?

Beitrag von NIN »

Der 3DS ist voll kompatibel zum DS, du kannst also alle DS Spiele darauf Spielen.
Benutzeravatar
Chefsessel
Level 1-2: Roter Panzer
Level 1-2: Roter Panzer
Beiträge: 147
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 15:40
Zockt aktuell: Yes, your grace; Dragon Quest Builders 2
Wohnort: Rosenheim

Re: Lohnt sich ein 3DS noch heute?

Beitrag von Chefsessel »

Danke euch beiden für die hilfreichen Antworten!
Dubhe61612
Level 1-1: Gumba
Level 1-1: Gumba
Beiträge: 17
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:24

Re: Lohnt sich ein 3DS noch heute?

Beitrag von Dubhe61612 »

Hi, welchen 3ds hast du nun gekauft? Ich persönlich rate dir zum new 3ds xl (leider auch der teuerste). :D
Benutzeravatar
Chefsessel
Level 1-2: Roter Panzer
Level 1-2: Roter Panzer
Beiträge: 147
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 15:40
Zockt aktuell: Yes, your grace; Dragon Quest Builders 2
Wohnort: Rosenheim

Re: Lohnt sich ein 3DS noch heute?

Beitrag von Chefsessel »

Hab tatsächlich noch nicht zugeschlagen, sondern sondiere immer noch die Lage (war viel los die letzten Wochen). Ich weiß zumindest, dass ich 3D schon gern hätte. Bin mir noch uneins, ob ich gern die kleinere oder XL Variante hätte. Wie krass ist denn der Unterschied bei der Bildqualität zwischen dem ersten Modell und späteren? Hab zur originalen Version ein paar gute Angebote gefunden ...
Dubhe61612
Level 1-1: Gumba
Level 1-1: Gumba
Beiträge: 17
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:24

Re: Lohnt sich ein 3DS noch heute?

Beitrag von Dubhe61612 »

Hi, ich hab früher den alten 3ds und spiele jetzt nur noch auf xl. Für mich persönlich ist halt ein größerer Bildschirm ein Mehrgewinn. Mariokart hat mir persönlich am kleinen Bildschirm auch Spaß gemacht. Das Bild wirkt eben am kleinen Bildschirm knackig scharf. Das Bild wird am xl etwas gestreckt. Da hat die Switch mehr drauf. Letzten Endes Geschmackssache. Der new xl hat den schöneren 3d Effekt, wäre mir aber nicht mehr als höchstens 50€ Aufpreis wert. So nebenbei gesagt war die Verarbeitung beim alten 3ds top. Alles metallic. :applaus:
Antworten