Nintendo Verkaufszahlen / Geschäftsberichte

Rund um Videospiele im allgemeinen Sinne (Events, Konzerte, Kunst etc.).
Antworten
Benutzeravatar
Spike
Admin
Beiträge: 25463
Registriert: Mo 19. Mai 2003, 10:54
Network ID: Spike77
Zockt aktuell: [PC] Dota 2, D3 RoS [WiiU] ???

Nintendo Verkaufszahlen / Geschäftsberichte

Beitrag von Spike » Do 25. Nov 2004, 13:50

25.11.2004 12:11
Nintendo kehrt in die Gewinnzone zurück

Der japanische Videospiele-Spezialist Nintendo ist in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres, das am 31. März 2005 endet, in die Gewinnzone zurückgekehrt. Dank hoher Wechselkursgewinne und des guten Auslandsabsatzes des Spiels Famicom Mini für den tragbaren Game Boy Advance sei zum Stichtag 30. September ein Gewinn von netto 46,4 Milliarden Yen (344 Millionen Euro) eingespielt worden, teilte Nintendo heute in Tokio mit.

Im gleichen Vorjahreszeitraum war noch ein Verlust von 2,9 Milliarden Yen angefallen. Der Umsatz sank jedoch im Berichtszeitraum um 11,1 Prozent auf 188 Milliarden Yen. Für das Gesamtgeschäftsjahr rechnet Nintendo mit einem Nettogewinn von 90 Milliarden Yen bei einem Umsatz von 540 Milliarden Yen. Dazu solle auch der neue tragbare Spielecomputer Nintendo DS mit zwei Drei-Zoll-LCD-Bildschirmen sowie die dazugehörige Software beitragen, hieß es.


Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/53643
Zuletzt geändert von Spike am Mi 1. Dez 2004, 12:06, insgesamt 1-mal geändert.
„Wissen ist Nacht!“
Prof. Dr. Abdul Nachtigaller

3DS Code: 1246-9150-3352

AC-Fingolfin
Level 3-1: Kugel-Willi
Level 3-1: Kugel-Willi
Beiträge: 1710
Registriert: Mo 26. Jan 2004, 22:15
Zockt aktuell: [3DS] NSMB2, [3DS] Picross e
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von AC-Fingolfin » Fr 26. Nov 2004, 15:36

Wir könnten hier auch nen Statistik Thread draus machen mit Geschäftszahlen und - viel Interessanter - Verkaufszahlen. Ich poste einfach mal die aktuellen Softwareverkaufszahlen aus Japan.

Bild

Das ist doch mal was, drei Cubetitel in den TopTen in Japan, dass gibts nicht oft, dazu noch drei GBA Titel, das Weihnachtsgeschäft läuft ganz ordentlich an.
Die Hardwareverkaufszahlen sollte man sich lieber nicht anschauen, da rührt sich für den Cube fast garnichts während die PS2 ihren Höhenflug fortsetzt.
Die Verkaufszahlen von Zelda enttäuschen mich aber ziemlich, anscheinend hat die Welt nicht so doll auf eine GBA Zelda gewartet wie vor dem letzten was ja sogar nur ein Remake war :? Mal schaun was die nächsten Wochen bringen.

Benutzeravatar
TheSmashmaster
Level 4-2: Lakituwolke
Level 4-2: Lakituwolke
Beiträge: 3131
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 17:49

Beitrag von TheSmashmaster » Fr 26. Nov 2004, 19:05

http://futurezone.orf.at/futurezone.orf ... &tmp=96368

interessante Sache. Vielleicht wird es in Zukunft mehr in Richtung Gameplay gehen. Ich würde es mir jedenfalls wünschen, da heute bei vielen Spielen weniger Wert auf Details (und ich meine keine Grafik) gelegt wird (Ausnamhen sind aber zB Nintendo oder Blizzard)

Ich finde auch, dass die Fantasie unter der immer besseren Grafik zu leiden hat. Jetzt noch nicht. Und vielleicht auch nicht bei der nächsten Generation aber wenn Spiele genau wie dei Realität aussieht... (Stellt euch mal Mario in Realität vor !?!)

Ich denke mit dem Rev und dem DS geht N den richtigen Weg!

AC-Fingolfin
Level 3-1: Kugel-Willi
Level 3-1: Kugel-Willi
Beiträge: 1710
Registriert: Mo 26. Jan 2004, 22:15
Zockt aktuell: [3DS] NSMB2, [3DS] Picross e
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von AC-Fingolfin » Mi 1. Dez 2004, 12:02

Zwei fette Hardwareverkaufszahlen aus dem US Handheldsektor

USA: Nintendo verkauft 500.000 Nintendo DS in einer Woche
01.12.04 - Nintendo hat nach einem Bericht von SeattleTimes 500.000 Nintendo DS Handhelds in der letzten Woche in den USA verkaufen können. Das entspricht 90 Prozent der in den Handel gekommenen Menge; der Handheld ist seit 21.11.04 erhältlich. Bis Jahresende will Nintendo 1 Mio. NDS in Nordamerika absetzen.

Nintendo verkauft 800.000 GBA in einer Woche
01.12.04 - Nintendo hat 800.000 Einheiten des Game Boy Advance in der letzten Woche in den USA verkaufen können.

Der DS scheint die in ihn gesetzten Erwartungen zu erfüllen, hätte bestimmt sogar ein paar mehr Einheiten verkaufen können wenn mehr in den Markt gedrückt worden wären.
Schön zu sehen dass der GBA sich weiterverkaft als würds die Konkurrenz aus dem eigenen Haus nicht geben.
Anzeichen dass die Menge sich in Zurückhaltung übt und auf die PSP wartet? Nö!

Quellen: http://www.gamefront.de

Godofthedarkness
Level 5-1: Raketen-Bill
Level 5-1: Raketen-Bill
Beiträge: 4667
Registriert: Fr 20. Aug 2004, 06:32

Beitrag von Godofthedarkness » Mi 1. Dez 2004, 12:18

Unglaublich also ich find es ehrlich gesagt enttäuschend. Mario Tennos, Zelda Minish Cap, Mario Party 6 ich hab da irgendwie gedacht das die über 400000 gehen die meisten Nintendo Games sonst.

Und das der GBA sich besser verkauft als der NDS in den USA, dass finde ich noch unglaublicher.

Dennoch Nintendo kann sich freuen, ich denke sie werden weiter den Handheldmarkt dominieren. Wobei wie die PSP startet weiß man ja noch nicht.

Odolwa
Mag'64 VIP
Beiträge: 1603
Registriert: Di 20. Mai 2003, 18:11
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Odolwa » Mi 1. Dez 2004, 12:27

Ich wusste gar nicht, dass Nintendo letztes jahr Verluste gemacht hat, oder hab ich da jetzt was falsch verstanden? :/

Die GBA Verkaufszahlen sind ja unglaublich! Ich hätte gedacht die rutschen jetzt wegen dem DS erstmal gaaaaanz weit nach unten, aber dass sie ihn sogar übertreffen... war denn irgendwas besonderes?

Ansonsten finde ich vor Allem Mario Party 6 hat sich sehr enttäuschend verkauft... die Vorgänger waren 2 der am besten verkauften Cubespiele in Japan! Ich hätte sogar gedacht mit dem Mikro schafft Teil 6 diesmla die Million...

Benutzeravatar
MFauli
Level 5-1: Raketen-Bill
Level 5-1: Raketen-Bill
Beiträge: 4466
Registriert: Fr 10. Jan 2003, 22:41
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von MFauli » Mi 1. Dez 2004, 12:59

Naruto 3 rult halt ^^
Verdientermaßen, das Spiel rockt ^^
Bild

Benutzeravatar
Toad
Level 5-1: Raketen-Bill
Level 5-1: Raketen-Bill
Beiträge: 4378
Registriert: Di 7. Jan 2003, 20:14
Zockt aktuell: Hearthstone: Heroes of Warcraft, Pokémon Go
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Toad » Mi 1. Dez 2004, 13:15

Seid ihr alle blind oder könnt ihr nicht lesen??

Wie sollen denn auch mehr DS verkauft werden, wenn nicht mehr ausgeliefert wurden? Zigtausende Menschen gingen leer aus, und das nur wegen N. :roll:

Aber dass sich der GBA gleich so krass verkauft hätte ich nicht gedacht. 800.000 Stück in einer Woche !!!! Der GBA verkauft sich in Japan in einem halben Jahr so oft und das ist schon die Härte. Ist das wirklich kein Druchfehler?

Was war denn der Auslöser dafür? FF I&II oder Kingdom Hearts?

TOAD
Bild

Benutzeravatar
Spike
Admin
Beiträge: 25463
Registriert: Mo 19. Mai 2003, 10:54
Network ID: Spike77
Zockt aktuell: [PC] Dota 2, D3 RoS [WiiU] ???

Beitrag von Spike » Mi 1. Dez 2004, 13:16

Thanksgiving und das nahende Weihnachtsgeschäft.
Letztes Jahr war der GameCube an Thanksgiving der Renner.
„Wissen ist Nacht!“
Prof. Dr. Abdul Nachtigaller

3DS Code: 1246-9150-3352

AC-Fingolfin
Level 3-1: Kugel-Willi
Level 3-1: Kugel-Willi
Beiträge: 1710
Registriert: Mo 26. Jan 2004, 22:15
Zockt aktuell: [3DS] NSMB2, [3DS] Picross e
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von AC-Fingolfin » Mi 1. Dez 2004, 14:54

@Hardwareverkaufszahlen USA
Die Zahlen passen schon so in etwa, da gerade in den USA der November und Dezember mehr als die Hälfte der Jahreshardwareverläufe auf sich vereinigen, gerade der GBA braucht dafür kein Softwarezugpferd. Hier mal die Novemberzahlen vom letzten Jahr:

November 2003:
Game Boy Advance - 1.323.000
PlayStation2 - 849.000
Gamecube - 754.000
XBOX - 491.000

Der GBA wird wohl wieder in diesem Bereich landen denk ich, der DS wird etwas über 500.000 Einheiten liegen, was fast einem Ausverkauf der kompletten Auslieferungsmenge entsprechen wird. Nur der Gamecube wird wohl schwächeln, ich glaube kaum, dass es über 500.000 verkaufte Cubes sein werden für November - ich lass mich aber gerne positiv überraschen.

@Softwareverkaufszahlen Japan
Die Mario Party 6 Verkaufszahlen sind bisher besser als die vom Vorgänger der sich in der ersten Woche 82.500 mal verkaufen konnte. Auch in Japan ist allerdings der Dezember der wichtigste Monat was die Verkaufszahlen angeht, daher denke ich, dass sowohl Mario Tennis und MP6 als auch Zelda hier noch ne Menge zulegen werden, gerade da die Nintendospiele traditionelle Longseller sind.
Von Zelda hatte ich allerdings auch etwas mehr erhofft.

Godofthedarkness
Level 5-1: Raketen-Bill
Level 5-1: Raketen-Bill
Beiträge: 4667
Registriert: Fr 20. Aug 2004, 06:32

Beitrag von Godofthedarkness » Mi 1. Dez 2004, 15:03

Toad hat geschrieben:Seid ihr alle blind oder könnt ihr nicht lesen??

Wie sollen denn auch mehr DS verkauft werden, wenn nicht mehr ausgeliefert wurden? Zigtausende Menschen gingen leer aus, und das nur wegen N. :roll:


Ich frag mich ob du lesen kannst!!!

Da steht 90% der ausgelieferten NDS wurden verkauft, demnach blieben 10% bis zum Ende der Woche im Laden!

AC-Fingolfin
Level 3-1: Kugel-Willi
Level 3-1: Kugel-Willi
Beiträge: 1710
Registriert: Mo 26. Jan 2004, 22:15
Zockt aktuell: [3DS] NSMB2, [3DS] Picross e
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von AC-Fingolfin » Mi 1. Dez 2004, 15:12

Godofthedarkness hat geschrieben:
Toad hat geschrieben:Seid ihr alle blind oder könnt ihr nicht lesen??

Wie sollen denn auch mehr DS verkauft werden, wenn nicht mehr ausgeliefert wurden? Zigtausende Menschen gingen leer aus, und das nur wegen N. :roll:


Ich frag mich ob du lesen kannst!!!

Da steht 90% der ausgelieferten NDS wurden verkauft, demnach blieben 10% bis zum Ende der Woche im Laden!


Wenn man sich mal überlegt, dass ja nicht in jedem Laden genau 10% liegenblieben sonder das doch stark variiern dürfte würd ich hier doch eher Toad rechtgeben. Es gab sicher ganze Regionen in denen der DS nicht mehr zu bekommen war.

Raptile
News-Redakteur
Beiträge: 5475
Registriert: So 5. Sep 2004, 22:14
Zockt aktuell: World of Goo
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Kontaktdaten:

Beitrag von Raptile » Mi 1. Dez 2004, 15:26

Hoffenlich reisen die guten News vor Weihnachten nicht ab. Wäre echt mal ne Ohrfeige für Sony und Microsoft und Nintendo gats verdient.
over and out

Benutzeravatar
Cubefan
Level 3-1: Kugel-Willi
Level 3-1: Kugel-Willi
Beiträge: 1720
Registriert: Di 7. Jan 2003, 20:16
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Cubefan » Mi 1. Dez 2004, 15:48

Schon leicht überraschend, da der DS nicht wirklich mit kaufwürdigen Starttiteln protzt (SM64 ist ja nur eine verbesserte Umsetzung-> kein neues Spiel und für SM64-Besitzer auch nicht der ultimative DS-Kaufgrund)!

Die Leute sollten sich nun lieber mehr DS-Geräte kaufen anstatt den GBA, da man mit einem DS mehr oder weniger einen GBA dazu kauft :wink:
Zocke zur Zeit:Fire Emblem Radiant Dawn (Wii)
Kaufe als nächstes:Odin Sphere (PS2)

Raptile
News-Redakteur
Beiträge: 5475
Registriert: So 5. Sep 2004, 22:14
Zockt aktuell: World of Goo
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Kontaktdaten:

Beitrag von Raptile » Mi 1. Dez 2004, 21:59

Komm hier auch Charts rein? ich würd ja sagen...

Dieser Woche in Deutschland:
http://www.stern.de/computer-technik/co ... q=Konsolen
over and out

Godofthedarkness
Level 5-1: Raketen-Bill
Level 5-1: Raketen-Bill
Beiträge: 4667
Registriert: Fr 20. Aug 2004, 06:32

Beitrag von Godofthedarkness » Mi 1. Dez 2004, 22:37

Super 2 von den Spielen hab ich auch gekauft (Halo 2 und Paper Mario 2).

Am meisten vertreten sind EA und Nintendo find ich gut.

AC-Fingolfin hat geschrieben:Wenn man sich mal überlegt, dass ja nicht in jedem Laden genau 10% liegenblieben sonder das doch stark variiern dürfte würd ich hier doch eher Toad rechtgeben. Es gab sicher ganze Regionen in denen der DS nicht mehr zu bekommen war.


Es gab aber sicherlich auch viele Orte wo man es noch bekam, jedenfalls sagt es aus das die Geräte nicht ausverkauft waren. Und er meint andere als Blinde zu bezeichnen, dass finde ich falsch.

AC-Fingolfin
Level 3-1: Kugel-Willi
Level 3-1: Kugel-Willi
Beiträge: 1710
Registriert: Mo 26. Jan 2004, 22:15
Zockt aktuell: [3DS] NSMB2, [3DS] Picross e
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von AC-Fingolfin » Do 2. Dez 2004, 00:27

kleiner Ausschnitt aus der Pressemitteilung auf die oben auch schon Bezug genommen wird:

"Nintendo GameCube also posted impressive numbers. The special bundle of a Nintendo GameCube and a Mario Kart®: Double Dash!! game has sold more than 250,000 units since its introduction in mid-November."

So gaaanz schlecht wird der November also Gamecubemäßig auch nicht laufen, mal schaun wie die Gesamtzahlen sind, wie schon gesagt glaub ich aber kaum das die Vorjaqhrszahlen erreicht werden können.

AC-Fingolfin
Level 3-1: Kugel-Willi
Level 3-1: Kugel-Willi
Beiträge: 1710
Registriert: Mo 26. Jan 2004, 22:15
Zockt aktuell: [3DS] NSMB2, [3DS] Picross e
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von AC-Fingolfin » So 5. Dez 2004, 20:42

Japanverkaufszahlen des ersten DS Verkaufstages:

Hardware: 230.000
(von 500.000 ausgelieferten)

1. Super Mario DS (NDS, Nintendo)
63.754 St. [26,9 %]
2. Sawaru Made in Wario (NDS, Nintendo)
63.559 St. [29,9 %]
3. Kimi no Tame Nara Shineru (NDS, Sega)
20.889 St. [30,4 %]
4. Daigasso! Band Brothers (NDS, Nintendo)
15.450 St. [45,5 %]
5. Pokemon Dash (NDS, Nintendo)
15.254 St. [16,8 %]
6. Chokkan Hitofude (NDS, Nintendo)
9.981 St. [22,4 %]
7. Tendo Dokuta (NDS, Spike)
8.481 St. [20,5 %]
8. Mr. Driller Drill Spirits (NDS, Namco)
5.307 St. [18,7 %]
9. Mahjong Taikai (NDS, Koei)
2.904 St. [25,9 %]

Scheint mir doch alles recht erfreulich, wobei ich aber keine Ahnung habe ie die Verkaufszalen bei den letzten Hardwarelaunchs so waren.

Edit:
348.700, soviele DS hat Big N bisher in Japan durchverkauft.

AC-Fingolfin
Level 3-1: Kugel-Willi
Level 3-1: Kugel-Willi
Beiträge: 1710
Registriert: Mo 26. Jan 2004, 22:15
Zockt aktuell: [3DS] NSMB2, [3DS] Picross e
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von AC-Fingolfin » Mo 6. Dez 2004, 16:40

Laut Bloomberg berichtet Nintendo für die ersten vier Tage nun von 513.000 verkauften DS.
Irgendwie scheinen die sich nicht ganz einig zu sein ;)
Wie viele es auch wirklich waren, Nintendo wird sicher recht zufrieden sein.

Godofthedarkness
Level 5-1: Raketen-Bill
Level 5-1: Raketen-Bill
Beiträge: 4667
Registriert: Fr 20. Aug 2004, 06:32

Beitrag von Godofthedarkness » Mo 6. Dez 2004, 18:36

Auf jedenfall ist der NDS ein riesen Hit, hätte ich nie so extrem erwartet, aber mich freut es, aber komisch das man in Japan mehr Spiele verkauft als Handhelden oder wenige Spiele als Handhelden ich meine das hieße ja manche kaufen sich nur ein Spiel oder das Gerät.

Benutzeravatar
TheSmashmaster
Level 4-2: Lakituwolke
Level 4-2: Lakituwolke
Beiträge: 3131
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 17:49

Beitrag von TheSmashmaster » Mo 6. Dez 2004, 23:58

Raptile hat geschrieben:Komm hier auch Charts rein? ich würd ja sagen...

Dieser Woche in Deutschland:
http://www.stern.de/computer-technik/co ... q=Konsolen


Das kann doch nicht stimmen :motz: ! Wenn wir annehmen, dass Xbox so wie der GC viermal weniger verkauft wurde (als PS2), kann es doch gar nicht sein, dass Halo San Andreas schlägt!!!
Selbst wenn absolut jeder Xbox-Besitzer sich Halo kauft - braucht nur die Hälfte der PS2-Besitzer San Andreas zu kaufen und wären auch dann noch doppelt so erfolgreich (PS: ich bin mir bewusst, dass es Halo´s 1. Woche ist - San Andreas ist aber nicht gerade alt)

Vielleicht floss da ein bisschen Geld? (Stern würde ich´s jedenfalls zutrauen!!)
Mario Strikers Charged - Code: 451073 165533 (P.E%)

Godofthedarkness
Level 5-1: Raketen-Bill
Level 5-1: Raketen-Bill
Beiträge: 4667
Registriert: Fr 20. Aug 2004, 06:32

Beitrag von Godofthedarkness » Di 7. Dez 2004, 09:53

Wieso wenn wenige PS2 Besitzer GTA SA kaufen, als XBOX Besitzer Halo 2 ist es eben vorne.

Der GameCube ist auch die schwächste Konsole in den USA trotzdem war Metroid Prime auf Platz 1.

Halo 2 ist nunmal genial und Halo 2 ist denk ich genau in dem lieblingsgenre der westlichen Welt und damit eben auch der deutschen.

Und bei der Werbung geraten alle Spiele irgendwie nach hinten, ich meine von MP2 reden nur wenige (warum auch immer ich versteh es nicht) und über Halo 2 verdammt viele.

Also ich kann mir vorstellen das es stimmen könnte.

Benutzeravatar
~X~trovertiert
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Beiträge: 2358
Registriert: So 22. Jun 2003, 16:31

Beitrag von ~X~trovertiert » Fr 10. Dez 2004, 18:25

Ich poste hier mal aktuelle Verkaufszahlen aus den USA.
Nachzulesen ist das alles bei Gamefront.

Hard- & Software-Verkaufszahlen USA, November 2004 (Quelle: CSFB/NPD Funworld)

S O F T W A R E:
================

TOP 20 SOFTWARE (alle Systeme, sortiert nach Umsatz)

Pos. System Titel Publisher Umsatz USD * Verkaufte Einheiten *
-----------------------------------------------------------------------------------
1 XBX HALO 2 Microsoft $87.669.050 1.777.697
2 XBX HALO 2 LIMITED ED Microsoft $81.269.580 1.489.406
3 PS2 GRAND THEFT: ANDREAS Take-Two $76.126.580 1.536.301
4 PS2 NEED SPEED:UNDRGRND 2 EA $21.155.680 427.724
5 PS2 WWE SMACKDOWN VS RAW THQ $17.734.720 361.544
6 PS2 METAL GEAR3:SNAKE EAT Konami $14.379.330 290.376
7 XBX NEED SPEED:UNDRGRND 2 EA $11.319.100 229.611
8 PS2 MADDEN NFL 2005 EA $10.411.060 334.824
9 GCN METROID PRIME 2: ECHO Nintendo $9.483.345 192.332
10 PS2 DRAGONBALL Z:BUDOKAI3 Atari $8.449.652 178.034
11 PS2 RATCHET & CLANK: UP Sony $8.191.299 207.518
12 PS2 TONY HAWK UNDERGRND 2 Activision $7.737.766 168.201
13 PS2 JAK 3 Sony $7.006.415 177.335
14 GCN PAPER MARIO: THOUSAND Nintendo $6.699.387 143.399
15 PS2 CALL OF DUTY: FINEST Activision $6.683.578 135.234
16 PS2 NBA LIVE 2005 EA $6.062.586 187.346
17 PS2 KILLZONE Sony $5.388.861 109.297
18 PS2 ACE COMBAT 5: UNSUNG Sony $5.340.555 111.493
19 GCN MARIO POWER TENNIS Nintendo $4.824.762 98.100
20 XBX T.CLANCY GHOST RECON2 Ubisoft $4.787.044 96.224


H A R D W A R E:
================

HARDWARE-VERKAUFSZAHLEN NOVEMBER 2004:

Pos System Nov. 2004 Okt. 2004 Sept. 2004 August 2004
----------------------------------------------------------------------------------
1 Game Boy Advance 1.100.000 (+137 %) 464.000 (- 12 %) 527.133 (+ 68 %) 312.568

2 Xbox 708.000 (+226 %) 217.000 (- 18 %) 265.067 (+ 22 %) 216.911

3 PlayStation2 694.000 (+140 %) 289.000 (+ 14 %) 253.295 (+ 20 %) 211.690

4 Nintendo DS 479.000 - - -

5 Gamecube 350.000 (+218 %) 110.000 (- 4 %) 114.789 (+ 5 %) 108.953


Metroid Prime 2 kann leider nicht mal ansatzweise mit "Halo 2" oder "GTA: SA" mithalten und auch die Gamecube Verkaufszahlen sind sehr enttäuschend. Passend auch, dass in den Softwareverkaufszahlen nur Nintendo eigene Titel enthalten sind und kein einziges Thirdparty Spiel.
Der Nintendo DS Verkaufsstart war dafür aber sehr gut und der GBA lässt alle anderen weit hinter sich.

Raptile
News-Redakteur
Beiträge: 5475
Registriert: So 5. Sep 2004, 22:14
Zockt aktuell: World of Goo
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Kontaktdaten:

Beitrag von Raptile » Fr 10. Dez 2004, 21:07

Sieht nicht mal sooo schlecht aus. Der NDS hat Japan fest in der Hand, die Japan Game Charts hat Nintendo praktisch gebucht. Nur in Europa und den USA...
over and out

Benutzeravatar
TheSmashmaster
Level 4-2: Lakituwolke
Level 4-2: Lakituwolke
Beiträge: 3131
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 17:49

Beitrag von TheSmashmaster » Fr 10. Dez 2004, 23:48

kam Metroid Prime2 denn zeitgleich mit Halo2 raus?
Oh Mann die Hardwareverkaufszahlen... Microsoft an die Macht :roll:
Mario Strikers Charged - Code: 451073 165533 (P.E%)

Antworten