Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Besitzer der Konsolen von Microsoft oder Sony und PC-Spieler können sich hier über die Welt abseits von Nintendo unterhalten.
Antworten
Benutzeravatar
Itsame
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Beiträge: 2337
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 21:54
Zockt aktuell: HoMaM, Siedler 2, Deponia

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von Itsame » So 21. Feb 2016, 20:57

Dicker hat geschrieben:Ich hab das auch öfters aus dem gleichen Grund laufen.
Jetzt aktuell bei XCOM 2, das hat manchmal Ruckler, obwohl die fps recht konstant hoch sind. Irgendwie komisch.
Ja, das sind Mikroruckler. schlampige engine und programmierarbeit sind daran schuld und schlimmstenfalls kann man nichts dagegen machen.
Bild

Benutzeravatar
Olschi
Level 4-2: Lakituwolke
Level 4-2: Lakituwolke
Beiträge: 3269
Registriert: Mi 19. Nov 2003, 20:59
Zockt aktuell: nichts

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von Olschi » Do 2. Jun 2016, 18:43

Man kann jetzt den GOG Account mit Steam verbinden.
https://www.gog.com/connect

Alle unterstützten Spiele aus der Steam Library werden dann dem GOG Account hinzugefügt.

Benutzeravatar
HITMAN
Level 2-3: Bob-omb
Level 2-3: Bob-omb
Beiträge: 1030
Registriert: Di 7. Jan 2003, 23:35
Wohnort: Im Schatten
Kontaktdaten:

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von HITMAN » Fr 24. Jun 2016, 22:13

STEAM SUMMER SALE 2016!

Und irgendein cooler Typ hat diese Seite dazu erstellt:
http://gaben.tv/

Benutzeravatar
Dicker
Level 5-2: Stachi
Level 5-2: Stachi
Beiträge: 5071
Registriert: Di 8. Jun 2004, 20:14
Zockt aktuell: den Haufen ungespielter Spiele, die hier rumliegen

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von Dicker » Sa 25. Jun 2016, 10:23

Die Sales sind auch nicht mehr das, was sie mal waren
Alles, das erfunden werden kann, ist erfunden worden!
(C. H. Duell, Direktor des US-Patentamts, 1899)

Benutzeravatar
SoulBringer
News-Redakteur
Beiträge: 15004
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 10:05
Zockt aktuell: SMW

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von SoulBringer » Sa 25. Jun 2016, 10:31

Finde ihn auch enttäuschend, bisher nichts gefunden. Muss zwar sagen dass ich noch genug ungezocktes habe und deshalb nichts kaufe, aber bei besseren Preisen hätte ich bei bestimmten Spielen trotzdem zugeschlagen.
Bild

Benutzeravatar
Grant_Nicholas
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Beiträge: 2143
Registriert: Di 19. Aug 2003, 14:09
Network ID: Balupu
Zockt aktuell: Das Feld „Zockt aktuell“ muss ausgefüllt werden :D
Wohnort: Göteborg

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von Grant_Nicholas » Sa 25. Jun 2016, 10:38

Das liegt hauptsächlich an den Refunds, durch welche die Blitz- und Tagesdeals abgeschafft wurden. Jetzt wird am Salebeginn alles rabattiert und fertig. Das bleibt dann zwei Wochen lang so, also blättert man durch seine Wishlist, guckt sich die Rabatte an, und kauft eventuell etwas.

Und das Durchklicken durch die Entdeckerliste könnte auch kaum besser zeigen wie langweilig die Sales mittlerweile sind. Man klickt sich dreimal am Tag durch um seine drei Sammelkarten zu bekommen, wenn einem dies überhaupt das Geklicke wert ist.

Keine Liebe mehr zum Sale da. Und die Rabatte sind dann auch nichtmals besonders, sondern nur Wiederholungen vergangener Sales oder Tages-/Weeklydeals.

Benutzeravatar
Olschi
Level 4-2: Lakituwolke
Level 4-2: Lakituwolke
Beiträge: 3269
Registriert: Mi 19. Nov 2003, 20:59
Zockt aktuell: nichts

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von Olschi » Sa 25. Jun 2016, 10:41

Wenn jetzt ein Spiel nicht im Angebot ist, wird sich das auch nicht ändern?
Bild
Shit happens.

Benutzeravatar
Grant_Nicholas
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Beiträge: 2143
Registriert: Di 19. Aug 2003, 14:09
Network ID: Balupu
Zockt aktuell: Das Feld „Zockt aktuell“ muss ausgefüllt werden :D
Wohnort: Göteborg

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von Grant_Nicholas » Sa 25. Jun 2016, 10:44

Richtig. Wobei das war schon immer eine Faustregel im Sale. Wenn ein Spiel keinen Grundrabatt hat, dann wird es auch im gesamten Sale keinen mehr bekommen. Früher war aber die Chance auf einen Tagesdeal und höheren Rabatt da.

Benutzeravatar
Itsame
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Beiträge: 2337
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 21:54
Zockt aktuell: HoMaM, Siedler 2, Deponia

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von Itsame » Fr 15. Jul 2016, 16:16

brauche dringend ein spiel als füller bis i am setsuna am 19. erscheint. könnt ihr hyper light drifter empfehlen? antworten innerhalb der nächsten 5 min wären ganz nett :D

edit: hyper ist ja gar nicht auf der ps4 draussen? das spiel ist doch inzwischen älter. tja, wer so langsam ist verdient nunmal nun nichts von mir...schade.
Bild

Benutzeravatar
SoulBringer
News-Redakteur
Beiträge: 15004
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 10:05
Zockt aktuell: SMW

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von SoulBringer » Fr 15. Jul 2016, 16:51

Hyper erscheint erst am 26. Juli auf der PS4/X1. Kann man aktuell auch für 11,99€ vorbestellen, sofern man PS+ Mitglied ist. Normalerweise kostet es 15,99€.

Bis zum 19. sinds ja nur noch 4 Tage. Wenn du etwas kurzweiliges suchst, kann ich dir Downwell empfehlen. Außerdem befindet sich gerade Hotline Miami im Angebot.

Ich würde mir ohnehin zwei mal überlegen I Am Setsuna zum Vollpreis zu laden. So gut soll das Spiel nämlich nicht sein und mit mehr als einem großen Nostalgie Faktor scheinen sie das Spiel auch nicht zu bewerben. Was meiner Meinung nach nicht wirklich für das Spiel spricht. Auch wenn der Trailer nett ist und das Spiel auf den ersten Blick, gerade für Fans alter JRPGs, einen guten Eindruck hinterlässt.
Bild

Benutzeravatar
Itsame
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Beiträge: 2337
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 21:54
Zockt aktuell: HoMaM, Siedler 2, Deponia

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von Itsame » Fr 15. Jul 2016, 17:04

SoulBringer hat geschrieben:Hyper erscheint erst am 26. Juli auf der PS4/X1. Kann man aktuell auch für 11,99€ vorbestellen, sofern man PS+ Mitglied ist. Normalerweise kostet es 15,99€.

Bis zum 19. sinds ja nur noch 4 Tage. Wenn du etwas kurzweiliges suchst, kann ich dir Downwell empfehlen. Außerdem befindet sich gerade Hotline Miami im Angebot.

Ich würde mir ohnehin zwei mal überlegen I Am Setsuna zum Vollpreis zu laden. So gut soll das Spiel nämlich nicht sein und mit mehr als einem großen Nostalgie Faktor scheinen sie das Spiel auch nicht zu bewerben. Was meiner Meinung nach nicht wirklich für das Spiel spricht. Auch wenn der Trailer nett ist und das Spiel auf den ersten Blick, gerade für Fans alter JRPGs, einen guten Eindruck hinterlässt.
kanst du irgendwas empfehlen bis zu 30€ auf psn? the witness ist grad 26€. mein lokaler shop hat grad ferien, wie ich leider feststellen musste...mir bleibt nur psn. ist darkest dungeon inzwischen auf ps4?
Bild

Benutzeravatar
SoulBringer
News-Redakteur
Beiträge: 15004
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 10:05
Zockt aktuell: SMW

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von SoulBringer » Fr 15. Jul 2016, 17:18

Uff, ich kenne die Preise jetzt nicht alle auswendig. Wüsste jetzt auf Anhieb auch nicht ob ich dir etwas für 30€ vollkommen bedenkenlos ans Herz legen könnte. Soll heißen ein bisschen darüber lesen solltest du dann doch lieber.

Axiom Verge - Nicht selbst gespielt, aber viel gutes darüber gehört. Ein 1-Mann Indie Projekt, Metroid Style.
Diablo III - Hast du PS+? Dann für 28€ und alleine wegen des Couch Coops, der am PC nicht möglich ist, definitiv wert. Selbst mit der Freundin spaßig.
Shovel Knight - Falls du es nicht schon gespielt hast. Zwar ein generischer Indie 8-Bit Look, aber das Spiel ist wirklich großartig.
Valkyria Chronicles Remastered - Lass dich vom Anime Look nicht täuschen, Gameplay (SRPG) ist spaßig. Erinnere mich (damals PS3) an eine nervige Mission besonders, aber sonst war ich überrascht.

Gäbe da ja noch die PS2 Classics und darunter auch ein paar RPGs. Wild Arms 3, Rogue Galaxy, Dark Cloud/Chronicles etc. - vielleicht auch mal einen Blick wert.

Ratchet kostet ja leider ~35€
Bild

Benutzeravatar
Itsame
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Beiträge: 2337
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 21:54
Zockt aktuell: HoMaM, Siedler 2, Deponia

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von Itsame » Fr 15. Jul 2016, 17:56

ps 2 classics...super tipp. hatte ich vergessen. rogue galaxy und dark cloud würde ich gerne spielen (kenne es noch von ps2). hab jetzt bei witness zugeschlagen. no mans sky verschoben, darkest dungeon verschoben, subnautica von der erde verschluckt...mieses timing meinerseits. abzu erst im august :(

ratchet n clank hat ein kollege vergessen mir heute mitzubringen...erstmal urlaub. sonst hätte ichs gehabt. schade. ahja, vorhin war psn wartung beim witness kauf. ich dachte ich werde nicht mehr. (wieso muss man jedes mal seinen perso eingeben?)
Bild

Benutzeravatar
SoulBringer
News-Redakteur
Beiträge: 15004
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 10:05
Zockt aktuell: SMW

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von SoulBringer » Fr 15. Jul 2016, 23:35

Itsame hat geschrieben:(wieso muss man jedes mal seinen perso eingeben?)
Musst du afaik nur bei bestimmten Zahlungsarten. Paypal zB.
Bild

Benutzeravatar
SoulBringer
News-Redakteur
Beiträge: 15004
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 10:05
Zockt aktuell: SMW

Re: Gaming on Demand - Der offizielle STEAM Thread

Beitrag von SoulBringer » Mo 31. Okt 2016, 22:39

Habe mir im aktuellen Sale mal Black Mesa gegönnt. Und ich finde, dass sie es sehr gut hinbekommen haben HL1 zu remaken. Es spielt sich immer noch sehr old-schoolig. Und ich vermisse diese alten Shooter. Ich liebe diese Bürokomplex/Research Facility Leveldesign in Shootern. So viel besser als die meisten Open Worlds heutzutage.
Bild

Antworten