Nier Automata [PS4]

Besitzer der Konsolen von Microsoft oder Sony und PC-Spieler können sich hier über die Welt abseits von Nintendo unterhalten.
Antworten
Benutzeravatar
Itsame
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Beiträge: 2337
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 21:54
Zockt aktuell: HoMaM, Siedler 2, Deponia

Nier Automata [PS4]

Beitrag von Itsame » Do 22. Dez 2016, 14:18

Hey,
die Demo ist heute für PS+ Besitzer erschienen. Hat es jemand schon gezockt und kann berichten? (Falls ein Thread existiert bitte verschieben).
Bild

Benutzeravatar
SoulBringer
News-Redakteur
Beiträge: 15004
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 10:05
Zockt aktuell: SMW

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von SoulBringer » Do 22. Dez 2016, 14:40

Ich lads gerade. Heute soll noch ne Demo zu Gravity Rush 2 erscheinen.

Edit:
Habe sie gerade beendet. Auf der Pro siehts gut aus, auf der normalen PS4 solls nicht so gut aussehen (keine nativen 1080p?). Wie auch immer, macht sehr viel Laune. Mir gefällt das Design auch unglaublich gut, dazu die Musik. Was mir weniger gefallen hat, war das Level, in dem die Demo stattfindet. Hoffe es wird deutlich mehr Spielzeit in farblich ansehnlicheren Landschaften verbracht.

Zum Kampfsystem würde ich jetzt nicht viel sagen, da es ja nur eine Demo ist und Platinum bereits vermerkte, dass es nicht die Tiefe z.B. eines Bayonettas erreichen wird, weil es primär ein RPG ist. Und so spielt es sich in der Demo auch. Aber wie gesagt, es ist eine Demo. Es gibt keine Möglichkeiten seine Skills etc. zu verändern. Weiß ja nicht was in der Vollversion alles möglich sein wird.

Freue mich aber sehr darauf. Vor allem die Musik bleibt wieder hängen. Leveldesign bisher die einzige Schwachstelle. Auch weils unmengen an invisible Walls gab. Jetzt stellt sich die Frage ob das nur in diesem speziellen Demo Abschnitt der Fall ist oder ob es das ganze Spiel über so bleibt.
Bild

Benutzeravatar
Player
Level 6-4: Bowser
Level 6-4: Bowser
Beiträge: 13845
Registriert: Di 7. Jan 2003, 20:18
Zockt aktuell: Switch- und PS4-Spiele

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von Player » Do 22. Dez 2016, 18:19

@Soul
Hast du 'ne Pro?
Bild

Benutzeravatar
SoulBringer
News-Redakteur
Beiträge: 15004
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 10:05
Zockt aktuell: SMW

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von SoulBringer » Do 22. Dez 2016, 18:54

Ja allerdings über Promos und verkaufter PS4 nur ca. 100€ bezahlt. Da die PS4 über die nächsten Jahre definitiv weiterhin meine Hauptplattform bleibt, dachte ich mir es lohnt sich für mich. Und wenn neuere Titel so unterstützt werden wie das Zeug, dass ich in letzter Zeit gezockt habe, war es für mich definitiv lohnenswert. Zocke btw. weiterhin auf nem 1080p Display.

Hätte mir stattdessen fast PSVR gekauft, aber das ist mir für 400€ bisher noch zu viel spielerei. Zumal du teilweise noch anderes Zubehör brauchst.
Bild

Benutzeravatar
Player
Level 6-4: Bowser
Level 6-4: Bowser
Beiträge: 13845
Registriert: Di 7. Jan 2003, 20:18
Zockt aktuell: Switch- und PS4-Spiele

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von Player » Do 22. Dez 2016, 22:10

Da ich nur noch wenig spiele, lohnt sich das für mich alles nicht. Die Launch-PS4 wird verwendet, bis sie mir um die Ohren fliegt.
Bild

Benutzeravatar
SoulBringer
News-Redakteur
Beiträge: 15004
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 10:05
Zockt aktuell: SMW

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von SoulBringer » Do 22. Dez 2016, 23:03

Ich war anfangs noch wegen der Switch unsicher, da ich evtl. darauf als "Hauptplattform" umgestiegen wäre. Aber ich bezweifle dass darauf viele 3rd Party Spiele erscheinen bzw. sie auf der Switch besser spielbar sind. Weshalb die Switch vermutlich wieder nur für Nintendo exklusives Zeug und evlt. mal den ein oder anderen Indie benutzt wird.
Bild

Benutzeravatar
Gin
News-Redakteur
Beiträge: 15751
Registriert: Di 7. Jan 2003, 22:12
Zockt aktuell: OlliOlli2
Animal Crossing Name: Andrea Berg
Wohnort: Do

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von Gin » Sa 31. Dez 2016, 10:19

Die Demo hat mir noch mal mehr Lust auf das Spiel gemacht, werde es wahrscheinlich sogar zeitnah zum Release für 60 Euro holen.
Aber ja: Optisch war die Demopassage noch etwas trist und technisch (HD Ready TV, Standard PS4) habe ich auch schon Schöneres gesehen (bin gerade aber auch von Rise of the TR verwöhnt) ;)
Mache mir insgesamt keine großen Sorgen um das Endprodukt, glaube es könnte ein früher GOTY17 Kandidat für mich werden.
Toad: "Naja, Gin hat, wie schon bekannt ist, eine absolut bescheuerte Spielweise."
Bild

Benutzeravatar
Itsame
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Beiträge: 2337
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 21:54
Zockt aktuell: HoMaM, Siedler 2, Deponia

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von Itsame » Sa 31. Dez 2016, 11:35

Gin hat geschrieben:Die Demo hat mir noch mal mehr Lust auf das Spiel gemacht, werde es wahrscheinlich sogar zeitnah zum Release für 60 Euro holen.
Aber ja: Optisch war die Demopassage noch etwas trist und technisch (HD Ready TV, Standard PS4) habe ich auch schon Schöneres gesehen (bin gerade aber auch von Rise of the TR verwöhnt) ;)
Mache mir insgesamt keine großen Sorgen um das Endprodukt, glaube es könnte ein früher GOTY17 Kandidat für mich werden.
ja? so gut? ich weiß nicht genau was ich vom spiel halten soll. in den videos sah das spiel wie ein genre mix aus.
Bild

Benutzeravatar
SoulBringer
News-Redakteur
Beiträge: 15004
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 10:05
Zockt aktuell: SMW

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von SoulBringer » Sa 31. Dez 2016, 11:48

Was meinst du mit Genremix? Inwiefern? Ein RPG bzw. eine Welt in einer Größe, Freiheit etc. wie z.B. Dragon's Dogma würde ich nicht erwarten. Eher Hubworlds mit Nebenquests und natürlich die Mainstory. Entwickler meinen es wird mehr RPG Anleihen haben, aber für mich scheint es nach der kurzen Demo so als würde es sich wie ein "offenes" Platinum Game spielen. Aber wer kann das nach der kurzen Demo schon sagen ;)

Wüsste gerne wann die Steam Version erscheint.
Bild

Benutzeravatar
Itsame
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Beiträge: 2337
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 21:54
Zockt aktuell: HoMaM, Siedler 2, Deponia

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von Itsame » Sa 31. Dez 2016, 18:21

SoulBringer hat geschrieben:Was meinst du mit Genremix? Inwiefern? Ein RPG bzw. eine Welt in einer Größe, Freiheit etc. wie z.B. Dragon's Dogma würde ich nicht erwarten. Eher Hubworlds mit Nebenquests und natürlich die Mainstory. Entwickler meinen es wird mehr RPG Anleihen haben, aber für mich scheint es nach der kurzen Demo so als würde es sich wie ein "offenes" Platinum Game spielen. Aber wer kann das nach der kurzen Demo schon sagen ;)

Wüsste gerne wann die Steam Version erscheint.
Ich meinte damit das es einerseits ein Actiontitel ist, aber zeitgleich ein Rpg. Das Spiel selbst scheint ebenso zu variieren. Mal ein Arena Boss Fight, dann wieder so 2d -Sidescroller-Passagen mit Jump Einlagen und dann eher Bullethell. Weiß nicht, kam mir so rüber.

An sich erscheinen Februar und Anfang März gleich fünf Spiele, die ich haben will. Aber nachdem FF15 zwei Wochen nach Release für 52€ und am 22.12 für 40€ zu haben war, fühlte ich mich mit meinem Day 1 70€ Kauf veralbert. Und dabei hatte ich die Preise vorher verfolgt, es gab keine Anzeichen für den Preisverfall. Aber Hauptsache Attack on Titan kostet immer noch 55€. Muss deswegen abwägen.
Bild

Benutzeravatar
SoulBringer
News-Redakteur
Beiträge: 15004
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 10:05
Zockt aktuell: SMW

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von SoulBringer » Sa 31. Dez 2016, 20:48

Soweit ich weiß dürfte das Spiel kein purer, linearer Action Titel werden, also kein z.B. Bayonetta mit RPG Elementen.

Und Day 1 oder früh würde ich nie kaufen. Schau dass du evtl. etwas anderes findest und den Rest ein paar Wochen/Monate später kaufst. 60/70€ würde ich niemals mehr für ein Spiel zahlen. Lohnt überhaupt nicht. Zumal du als einer der ersten Nutzer meist auch aufgrund der Patches die Arschkarte ziehst. Immer öfter wird Content ein paar Wochen später nachgeliefert oder verbessert.

Geht mir mit den Veröffentlichungen der Spiele im neuen Jahr übrigens genauso. Ich stelle mir zusätzlich die Frage ob ich auf den PC Port bzw. die Ankündigung eines Ports warten sollte. Yakuza 0 würde ich z.B. einerseits gerne zum Launch kaufen/spielen. Aber ich habe hier noch Dragon Quest Builders, Last Guardian zu zocken, zusätzlich bin ich aktuell am Rocket League suchten. Y0 zu kaufen wäre in meinem Fall irgendwie dumm.
Bild

Benutzeravatar
Player
Level 6-4: Bowser
Level 6-4: Bowser
Beiträge: 13845
Registriert: Di 7. Jan 2003, 20:18
Zockt aktuell: Switch- und PS4-Spiele

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von Player » So 12. Feb 2017, 11:20


Direktlink zu Youtube

PlatinumGames als Entwickler, dystopisches Szenario... Wird wohl, ohne die Demo gespielt zu haben, irgendwann den Weg in meine PS4 finden. :asd:

Grafisch aber durchaus ernüchternd. Triste Texturen und Sägezahn-Optik. Glaubte, dass wir sowas längst hinter uns gelassen hätten.
Bild

Benutzeravatar
Fabicom
News-Redakteur
Beiträge: 8040
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 02:00
Zockt aktuell: Zu viel
Wohnort: Neo-Gelsenkirchen

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von Fabicom » So 12. Feb 2017, 16:30

Bin bei dem Titel extrem unentschlossen.....ich mag Rollenspiele und Platinum Titel, gerade wegen der schnellen Kämpfe, allerdings sind inzwischen öfters mal in Auftrag gegebene Titel von denen nicht ganz so pralle :(

.....ist das ne Fortsetzung zu Nier für die PS3? Sieht dem total unähnlich
:mario:Bild :mario:

Benutzeravatar
Player
Level 6-4: Bowser
Level 6-4: Bowser
Beiträge: 13845
Registriert: Di 7. Jan 2003, 20:18
Zockt aktuell: Switch- und PS4-Spiele

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von Player » Mo 13. Feb 2017, 12:41

Werden auf jeden Fall als eine Spielreihe geführt: Klick! Der Erstling stammt vom Entwickler Cavia, welcher inzwischen nicht mehr existiert. Habe die PS3-Version von Nier letztens noch im MM für einen Zehner oder Zwanziger gesehen. Frage mich, ob das Spiel was taugt?
Bild

Benutzeravatar
Gim
Level 5-2: Stachi
Level 5-2: Stachi
Beiträge: 4783
Registriert: Di 7. Jan 2003, 23:50
Zockt aktuell: PS4 Pro/3 + Wii U + etwas 360 & PC im Moment.
Wohnort: Auf der blauen Murmel

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von Gim » Mo 13. Feb 2017, 16:39

@Player
Ja, Nier war gut aber auch anderes. In Japan gibt es eine leicht anderer PS3 Version aber ich glaube die EU/US Versionen der Spiele für PS360 sind wohl gleich. Auf die Schnelle ergibt sich da nichts aus dem englischen Wiki Artikel.

Zurück zum Spiel: Man muss mit was anderem Rechnen und sich drauf einlassen. Auch muss man das Spiele an bestimmten Stellen nach dem Ende noch mal beginnen damit man alles erfährt was ich leider damals nicht gemacht habe. Es ist eines der Spiele die mir in der PS360 Ära gut gefallen haben auch wenn die Grafik nicht über toll war und einiges etwas komisch wirkte. Ich freue mich zwar auf Automata aber da Platinum schon auch einige schlechte Spiele abgeliefert hatte weiß ich noch nicht was ich vom aktuellen Teil halten soll. Schade, dass Nier kein großer Erfolg war und Cavia nicht gibt.
Powdered Toast Man Fan.

Benutzeravatar
Gin
News-Redakteur
Beiträge: 15751
Registriert: Di 7. Jan 2003, 22:12
Zockt aktuell: OlliOlli2
Animal Crossing Name: Andrea Berg
Wohnort: Do

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von Gin » Mi 5. Apr 2017, 17:36

Kaufen!

Macht extrem viel Bock :birdo: Ist ne tolle Genre-Mischung (Platinum-Action verpackt in nem RPG), der Soundtrack und dadurch die Atmo sind traumhaft und generell ist es sehr frisch.
War den Vollpreis absolut wert. Nier-Vorwissen braucht man nicht ;)
Toad: "Naja, Gin hat, wie schon bekannt ist, eine absolut bescheuerte Spielweise."
Bild

mimi85
Level 1-3: Paragumba
Level 1-3: Paragumba
Beiträge: 215
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 15:15
Zockt aktuell: Bravely Default, Super Mario Land 2
Wohnort: RLP

Re: Nier Automata [PS4]

Beitrag von mimi85 » Do 29. Nov 2018, 10:17

Also mir hat der Titel extrem gut gefallen. Optik hin oder her, aber auch schon dass erste Nier wirkte optisch als ganzes mehr als die Summe seiner Einzelteile. Bin jetzt beim dritten durchgang, bzw hab da mal aufgehört.

Antworten