Konzerte/Festivals

Hier könnt Ihr über alles mögliche abseits der Spielerei diskutieren.
Antworten
link-shading
Level 2-4: Bloober
Level 2-4: Bloober
Beiträge: 1271
Registriert: Do 20. Feb 2003, 10:49

Konzerte/Festivals

Beitrag von link-shading » Mi 24. Jan 2007, 14:23

Heydiho.

Wie siehts bei euch dieses Jahr in sachen Konzerte und Festivals aus?

Nächsten Monat bin ich aufm Rantanplan Konzert hier in der nähe und dann im April auf dem Rise Against Konzert in BIelefeld.

Vllt im März noch aufs ZSK Konzert in Dortmund, mal sehn ... :)
say goodbye to love, and hold your head up high, there's no need to rush, we're all just waiting to die.

Benutzeravatar
Cubestar2003™
Level 6-1: Wendy O. Koopa
Level 6-1: Wendy O. Koopa
Beiträge: 7564
Registriert: So 19. Jan 2003, 20:19
Network ID: steu0r
Wii-Code: 0190 989 989
Zockt aktuell: Prey
Animal Crossing Name: Alex Müller, B.Eng
Wohnort: Köln

Beitrag von Cubestar2003™ » Mi 24. Jan 2007, 15:29

Fest ist bisher nur der 15.4., da spielen Rise Against in Saarbrücken.

Ansonsten evtl. Groezrock Ende April in Belgien, aber da überzeugt mich das diesjährige Line-Up noch nich so wirklich. :/

EDIT: Estate am 3. Februar in Trier dürfte auch noch geil werden.
Zuletzt geändert von Cubestar2003™ am Mi 24. Jan 2007, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Luigi
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Beiträge: 2334
Registriert: Mi 21. Jan 2004, 21:12
Zockt aktuell: Wenn überhaupt,dann Klassiker aus meiner Kindheit!
Wohnort: Nesse,nähe Bremerhaven

Beitrag von Luigi » Mi 24. Jan 2007, 15:30

hurricane,wacken und Rock am Ring

Benutzeravatar
Doedelhai
Level 2-4: Bloober
Level 2-4: Bloober
Beiträge: 1422
Registriert: Mi 18. Jan 2006, 09:15
Zockt aktuell: CS:S MGS4
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Doedelhai » Mi 24. Jan 2007, 15:32

oha ZSK hab ich in Celle mal gesehn vor 4 jahren war so breit hab das konzert verschlafen mir aber im hinausgehen das "riot radio" album gekauft und wunderte mich nächsten morgen als ich die cd in den player geschmissen hab das ich auf nem Punk-Konzert war LOL :D :lol:

Ne so zu meinen Konzert-Terminen... 26.03.07 (Hamburg Docks) Deftones mit Vorband Mnemic dann am 29.04.07 Earthshaker RoadShow (Hamburg Markthalle) mit Finntroll, Apokalyptischen Reiter, Tarot usw.
vom 04.-06.08.07 Wacken Open Air und joar noch so vereinzelt den Core-Club (Glocksee/Hannover) mal reinziehn ne SDD? :wink: :D

und ich denke es kommt noch was dazu! :-P

Benutzeravatar
Grant_Nicholas
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Beiträge: 2143
Registriert: Di 19. Aug 2003, 14:09
Network ID: Balupu
Zockt aktuell: Das Feld „Zockt aktuell“ muss ausgefüllt werden :D
Wohnort: Göteborg

Beitrag von Grant_Nicholas » Mi 24. Jan 2007, 15:46

also fest stehen schonmal: Ragnarök Festival, Ultima Ratio, Wacken und Dong festival. und so konzerte mal sehen wer in der nähe spielt wenn ich zeit und paar euros habe ;)

Benutzeravatar
Robus
Level 5-1: Raketen-Bill
Level 5-1: Raketen-Bill
Beiträge: 4474
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 17:42
Zockt aktuell: FIFA 09, Persona 3&4, Odin Sphere
Wohnort: Nintendo-gakure
Kontaktdaten:

Beitrag von Robus » Mi 24. Jan 2007, 16:44

Ein Freund von mir geht demnächst auf ein Switchfoot Konzert.
Ich selbst bin eh kein großer Musik-Fanatiker, aber wenn ich sehe, was manche Konzerte kosten, wird mir schon so kotzübel

Benutzeravatar
rainbow six
Level 2-3: Bob-omb
Level 2-3: Bob-omb
Beiträge: 1006
Registriert: Di 7. Jan 2003, 21:59
Zockt aktuell: nix
Wohnort: Nicht bei dir
Kontaktdaten:

Beitrag von rainbow six » Mi 24. Jan 2007, 16:57

Je nach Lineup wahrscheinliche Hurricane oder Highfield.

Benutzeravatar
Doedelhai
Level 2-4: Bloober
Level 2-4: Bloober
Beiträge: 1422
Registriert: Mi 18. Jan 2006, 09:15
Zockt aktuell: CS:S MGS4
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Doedelhai » Mi 24. Jan 2007, 17:07

rainbow six hat geschrieben:Je nach Lineup wahrscheinliche Hurricane oder Highfield.


hurricane war letztes jahr soo überfüllt mein bruder fands zum kotzen das festival ist für 40-45 tausend ausgelegt und was is 55 tausend waren circa da viel zuviele...! mich würde dieses festival nie interessieren...weil das schonlange kein reines rockfestival ist sondern da auch schon elektro und drum'n'bass und sowat gespielt wird...das zeiht das image in meinen augen ganz schön nach unten...! 8)

Benutzeravatar
Toad
Level 5-1: Raketen-Bill
Level 5-1: Raketen-Bill
Beiträge: 4378
Registriert: Di 7. Jan 2003, 20:14
Zockt aktuell: Hearthstone: Heroes of Warcraft, Pokémon Go
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Toad » Mi 24. Jan 2007, 17:34

"Rock im Arsch" wie jedes Jahr... mehr brauch ich nicht.
Bild

Benutzeravatar
patte-chan
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Beiträge: 2078
Registriert: Mo 9. Jun 2003, 19:28
Wii-Code: 5295 1586 2390 7527
Zockt aktuell: immer mal wieder was aus der Sammlung
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von patte-chan » Do 25. Jan 2007, 04:12

http://www.wacken.com/en/woa2007/main-news/news/ansicht/article/j-rock-sensation-dir-en-grey-in-wacken/
Jetzt hätt ich endlich ma nen Grund, da auch hinzufahren! °_° (Obwohl die ja dort genausoweniug hinpassen wie MUCC und D'espairsRay! @_@ Nein, sogar noch weniger...)

Ja, ansonsten liegt bis jetzt nur die Couplint-Tour von MUCC und BALZAC an! ^^ Da werd ich wohl am 28. März im Kölner Gloria sein! ö_ö
Bild

Benutzeravatar
Nakira
Level 2-4: Bloober
Level 2-4: Bloober
Beiträge: 1384
Registriert: Do 24. Feb 2005, 14:50
Wohnort: Province of Cyrodiil
Kontaktdaten:

Beitrag von Nakira » Do 25. Jan 2007, 08:22

Grant_Nicholas hat geschrieben:also fest stehen schonmal: Ragnarök Festival, Ultima Ratio, Wacken und Dong festival. und so konzerte mal sehen wer in der nähe spielt wenn ich zeit und paar euros habe ;)


Tja dann werden wir uns ja vielleicht über den Weg laufen :wink:

Also bei mir steht das Ragnarök Festival defintiv schonmal auf dem Programm, bei dem Line-Up was die bringen wird mir wohl jeder Viking-, Pagan- und Black-Metaller zustimmen.
Vom Ultima Ratio ist zwar noch keine Band bekannt, jedoch gehört es nach dem letzten Jahr jetzt schon zu meinen Pflichtfestivals, vor allem weil es diesmal 2 Tage gehen soll. Das nächste wäre Up from the Ground Festival denn da spielen Testament und Equilibrium.
Und zu guter letzt noch das Rock Hard Festival, eigentlich wie jedes Jahr: 3 Tage geile Bands und ne hamer Location. Dazu kommen dann noch diverse einzelne Konzerte von bands wie Den Apokalyptischen Reitern oder Rhapsody (wenn die endlich mal aus den Startlöchern kommen).

zu Wacken kriegen mich keine zehn Pferde mehr...dat wird immer mehr Mainstream, ich meine J-Rock auf nem Metal Festival`!`!`hallo?!?! O_o
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
patte-chan
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Beiträge: 2078
Registriert: Mo 9. Jun 2003, 19:28
Wii-Code: 5295 1586 2390 7527
Zockt aktuell: immer mal wieder was aus der Sammlung
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von patte-chan » Do 25. Jan 2007, 12:52

Nakira hat geschrieben:zu Wacken kriegen mich keine zehn Pferde mehr...dat wird immer mehr Mainstream, ich meine J-Rock auf nem Metal Festival`!`!`hallo?!?! O_o

Was hat denn J-Rock mit Mainstream zu tun? In Deutschland hören das keine 30.000 Leute. Und Dir en grey sind auch in Japan alles andere als Superstars.
Abgesehen davon, ist es rassistisch, Menschen nach ihrem Herkunftsland zu beurteilen.
Bild

Benutzeravatar
Nakira
Level 2-4: Bloober
Level 2-4: Bloober
Beiträge: 1384
Registriert: Do 24. Feb 2005, 14:50
Wohnort: Province of Cyrodiil
Kontaktdaten:

Beitrag von Nakira » Do 25. Jan 2007, 13:16

patte-chan hat geschrieben:
Nakira hat geschrieben:zu Wacken kriegen mich keine zehn Pferde mehr...dat wird immer mehr Mainstream, ich meine J-Rock auf nem Metal Festival`!`!`hallo?!?! O_o

Was hat denn J-Rock mit Mainstream zu tun? In Deutschland hören das keine 30.000 Leute. Und Dir en grey sind auch in Japan alles andere als Superstars.
Abgesehen davon, ist es rassistisch, Menschen nach ihrem Herkunftsland zu beurteilen.


ööhhhm....hallo?! mal ganz langsam!! Wenn Du irgendwelche Paranoia hast und rassistische Aussagen siehst wo keine sind, ist das dein Problem, aber leg mir sowas bitte nicht in den Mund, weil ich kann in meiner Aussage nicht den Hauch einer solchen Aussagen finden. Nichts läge mir nämlich ferner als rechtes Gedankengut zu vertreiben!!!

Aber um mal meine Aussagen zu erklären: Ich kenne mich im J-Pop/J-Rock Bereich absolut nicht aus, kenne nur eine handvoll bandnamen aus Openingssongs diverser Animes. Aber Dir en grey dürfte meiner Meinung wohl die Band sein, die ein Laie wie ich mit J-Pop/Rock in Verbindung bringt. Ob sie nun in japan Superstars sind oder nicht, ich denke für die unwissende Mehrheit sind sie noch am bekanntesten. So und Wacken war ja ursprünglich mal ein reines Metal Festival, was sich aber in den letzten Jahren geändert hat, weil immer mehr Bands dort einen Autritt hatten, die 1.) kein metal machen 2.) ein großer Magnet waren für alle die Mainstream Musik mögen (wobei hier Mainstream von mir absichtlich erstmal als neutral gewerteter Begriff aufgenommen wird). So und J-Pop/Rock wird wohl eben diesen Leuten die Mainstream hören viel besser gefallen als ne Viking, Pagan, Black oder Death metal band, darüber denke ich kann man sich einig sein. Ergo, wieder eine Band mehr, die mehr dem Mainstream Publikum gefälltals nem Metaller. Ergo wird das Wacken Festival immer weniger Interessant für Metaller, dafür mehr für Mainstream´ler. Ergo wird es immer weniger interessant für mich, da (überaschung) ich Metaller bin und nix, absolut gar nix anderes wollte ich damit sagen :wink:

P.S. Ich hab J-Rock in meiner Aussage als Genrebezeichnung verwendet nichts anderes.....bevor hier wieder irgendwas reininterpretiert wird....
Bild
Bild
Bild
Bild

die Unruhe
Level 2-2: Paratroopa
Level 2-2: Paratroopa
Beiträge: 872
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 16:19

Beitrag von die Unruhe » Do 25. Jan 2007, 13:55

Nakira hat geschrieben:So und J-Pop/Rock wird wohl eben diesen Leuten die Mainstream hören viel besser gefallen als ne Viking, Pagan, Black oder Death metal band, darüber denke ich kann man sich einig sein.

wieso? (ernstgemeinte frage)

patte-chan hat geschrieben:Abgesehen davon, ist es rassistisch, Menschen nach ihrem Herkunftsland zu beurteilen

Wo um Himmels willen liest du DAS aus Nakiras Post heraus?
Bild

Benutzeravatar
Nakira
Level 2-4: Bloober
Level 2-4: Bloober
Beiträge: 1384
Registriert: Do 24. Feb 2005, 14:50
Wohnort: Province of Cyrodiil
Kontaktdaten:

Beitrag von Nakira » Do 25. Jan 2007, 17:03

die Unruhe hat geschrieben:
Nakira hat geschrieben:So und J-Pop/Rock wird wohl eben diesen Leuten die Mainstream hören viel besser gefallen als ne Viking, Pagan, Black oder Death metal band, darüber denke ich kann man sich einig sein.

wieso? (ernstgemeinte frage)

patte-chan hat geschrieben:Abgesehen davon, ist es rassistisch, Menschen nach ihrem Herkunftsland zu beurteilen

Wo um Himmels willen liest du DAS aus Nakiras Post heraus?


Ich hab das jetzt mal ganz einfach vermutet :wink:
nee, mal im ernst, auch hier im Forum gibt es doch häufig ne ganz speziele meinung was die extremeren Arten des Metals angeht: "Krach" oder "Sinnloses Geknüppel" oder irgendsoetwas kommt da doch meistens. Und dagegen sag ich ja auch nix, ist ja schließlich Geschmacksache. J-Pop/Rock dagegen hat ja (zumindest sowit ich als Laie auf dem gebiet das beurteilen kann) zumindest schonmal ne fast identische Songstruktur wie ein Rock/Pop Song aus unseren gefilden, der einzige Unterschied ist halt die Sprache. Das da der Unterschied für Mainstream Hörer nicht so extrem ist wie bei nem Black metal Song ist klar und daraus schließe ich einfach mal das Jemand der Mainstream mag wohl eher (!!!) J-Pop/Rock mag/hören würde als Black Metal (oder ähnliche exreme Arten des Metals)
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Doedelhai
Level 2-4: Bloober
Level 2-4: Bloober
Beiträge: 1422
Registriert: Mi 18. Jan 2006, 09:15
Zockt aktuell: CS:S MGS4
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Doedelhai » Do 25. Jan 2007, 17:10

Nakira hat geschrieben:
zu Wacken kriegen mich keine zehn Pferde mehr...dat wird immer mehr Mainstream, ich meine J-Rock auf nem Metal Festival`!`!`hallo?!?! O_o



zum glück muss man sich nicht alles antun da...es gibt genügend bands die richtig interessant auf dem Wacken sind unter andrem Immortal, Dimmu Borgir, neaera, tyr, volbeat oder stratovarious um einige zu nennen...!
Zuletzt geändert von Doedelhai am Do 25. Jan 2007, 18:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Vater Unser
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Beiträge: 2164
Registriert: Di 7. Jan 2003, 21:59
Wohnort: nähe Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater Unser » Do 25. Jan 2007, 18:27

nächsten Samstag bin ich höchstwahrscheinlich erstmal auf der Winterworld in Koblenz...

auf welche anderen Festivals ich gehe, kann ich absolut net sagen, weil das immer von meiner Kohle, Laune, und dem Lineup abhängt ;)
Bild

Benutzeravatar
phaseshifter
Level 2-3: Bob-omb
Level 2-3: Bob-omb
Beiträge: 1052
Registriert: Mi 27. Okt 2004, 12:41
Network ID: phaseshifter
Wii-Code: 6517-8171-6460-7252
Zockt aktuell: Mario Golf 3DS, TWD2, Tomb Raider, SM3DWorld
Wohnort: Im Oberbergischen
Kontaktdaten:

Beitrag von phaseshifter » Do 25. Jan 2007, 20:08

Also ich bin wohl wie jedes Jahr wieder auf dem WGT in Leipzig ... kommt da sonst noch wer hier aus dem Forum hin?

Benutzeravatar
patte-chan
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Beiträge: 2078
Registriert: Mo 9. Jun 2003, 19:28
Wii-Code: 5295 1586 2390 7527
Zockt aktuell: immer mal wieder was aus der Sammlung
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von patte-chan » Do 25. Jan 2007, 20:41

Nakira hat geschrieben:ööhhhm....hallo?! mal ganz langsam!! Wenn Du irgendwelche Paranoia hast und rassistische Aussagen siehst wo keine sind, ist das dein Problem, aber leg mir sowas bitte nicht in den Mund, weil ich kann in meiner Aussage nicht den Hauch einer solchen Aussagen finden. Nichts läge mir nämlich ferner als rechtes Gedankengut zu vertreiben!!!

Na, paranoid bin ich nicht, aber da du ja "J-Rock" verurteiltest, was ja lediglich etwas über die Herkunft der Musik aussagt im Bezug auf Nationalitäten, klang es ja so, als ob du ihn deshalb nicht magst, weil er aus Japan stammt. (Oberflächliche Gründe dafür kenn ich ja schon zu Genüge: "Sprache klingt scheiße", "ziehen sich schwuchtelig an"...) Der Satz war von mir natürlich sehr provokativ, ja. Entschuldigung deswegen.

Nakira hat geschrieben:Aber um mal meine Aussagen zu erklären: Ich kenne mich im J-Pop/J-Rock Bereich absolut nicht aus, kenne nur eine handvoll bandnamen aus Openingssongs diverser Animes. Aber Dir en grey dürfte meiner Meinung wohl die Band sein, die ein Laie wie ich mit J-Pop/Rock in Verbindung bringt. Ob sie nun in japan Superstars sind oder nicht, ich denke für die unwissende Mehrheit sind sie noch am bekanntesten.

Naja, der japanische Musikmarkt ist dem europäischen nicht so unähnlich, als das dort auch momentan Dinge wie Hip Hop und Pop die Charts beherrschen. Ausnahmen sind das vielleicht Bands wie die B'z oder L'Arc-en-Ciel, die kommerziell durchaus erfolgreich sind. Dir en grey stammen halt aus ursprünglich aus dem Visual Kei - Bereich, der aber seit dem Ende von X Japan Ende der 90er auch nur noch vor sich hindümpelt.
Warum ausgerechnet sie außerhalb von Japan die bekanntesten sind, kann ich dir auch nicht sagen. Vielleicht liegt es daran, dass Hayashi Yoshiki ihr Produzent war, was ihnen einen Popularitätsschub gab, vielleicht haben sich auch tatsächlich mehr Fans, als man meinen könnte, mit der Band in musikalischem und lyrischem Weg auseinandergesetzt.... Man weiß es nicht! °_° Jedenfalls scheint es wohl so zu sein, dass sie von den J-Rock-Bands mit Abstand am meisten Fans in Europa haben. Und dementsprechen versucht Gan-Shin sie auch weiter zu promoten. (Dass Dir en grey btw eine Band ist, bei der es meiner Meinung nach relativ unvorteilhaft ist, sie durch Festivals bekannter zu machen, sei hier auch nochmal kurz erwähnt! XD)

Nakira hat geschrieben:So und Wacken war ja ursprünglich mal ein reines Metal Festival, was sich aber in den letzten Jahren geändert hat, weil immer mehr Bands dort einen Autritt hatten, die 1.) kein metal machen 2.) ein großer Magnet waren für alle die Mainstream Musik mögen (wobei hier Mainstream von mir absichtlich erstmal als neutral gewerteter Begriff aufgenommen wird). So und J-Pop/Rock wird wohl eben diesen Leuten die Mainstream hören viel besser gefallen als ne Viking, Pagan, Black oder Death metal band, darüber denke ich kann man sich einig sein.

Na, da bin ich mir nun nicht so sicher, dass Dir en grey da beliebter wären. Ich weiß nicht, ob sowas bei "Mainstream"-Hörern besser ankommt! o_O Die letzten beiden Jahre bei Rock am Ring und Rock im Park hielt sich die Begeisterung auch in Grenzen, genauso wie auf der Family Values Tour.

Nakira hat geschrieben:Ergo, wieder eine Band mehr, die mehr dem Mainstream Publikum gefälltals nem Metaller. Ergo wird das Wacken Festival immer weniger Interessant für Metaller, dafür mehr für Mainstream´ler. Ergo wird es immer weniger interessant für mich, da (überaschung) ich Metaller bin und nix, absolut gar nix anderes wollte ich damit sagen :wink:

Ja, ich weiß um die Entwicklung des W:O:A Bescheid, aber wie gesagt, denke ich nicht, dass Bands wie MUCC, D'espairsRay oder Dir en grey sonderlich massenkompatibel sind. Dass alle drei Bands aus musikalischer Sicht nicht dort hinpassen, sehe ich ja im Übrigen genauso. Vielleicht sollten sie da lieber mal Animetal hinschicken! :lol: (Das wäre dann was für den Anime-interessierten Metaller! XD)

Nakira hat geschrieben:P.S. Ich hab J-Rock in meiner Aussage als Genrebezeichnung verwendet nichts anderes.....bevor hier wieder irgendwas reininterpretiert wird....

Ja, das ist da so eine Sache.... im Vergleich zu westlichen Bands durchpflügen nämlich einige japanische Bands nur so die Musikgenres. Deswegen ist es ja auch fast unmöglich, Bands einem Genre zuzuordnen. Und deswegen kann man auch "J-Rock" schlecht als Genrebegriff verwenden. Damit würdest du nämlich sowas, sowas, sowas, sowas, sowas, sowas, sowas, sowas, sowas und noch sehr viel viel mehr in ein Genre stecken! :wink:

Jetzt bin ich total OT gegangen! @_@ Hoppla! Vielleicht sollte man so eine Unterhaltung dann eher auf ein eventuelles Musik/Kino/DVD - Forum verlegen! :oops:
Bild

Benutzeravatar
Luigi
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Beiträge: 2334
Registriert: Mi 21. Jan 2004, 21:12
Zockt aktuell: Wenn überhaupt,dann Klassiker aus meiner Kindheit!
Wohnort: Nesse,nähe Bremerhaven

Beitrag von Luigi » Do 25. Jan 2007, 21:35

sehr guter post!!!!
Mein ich ernst weil ich die Mainstream diskussionen in letzter zeit auch lächerlich finde...

Benutzeravatar
Doedelhai
Level 2-4: Bloober
Level 2-4: Bloober
Beiträge: 1422
Registriert: Mi 18. Jan 2006, 09:15
Zockt aktuell: CS:S MGS4
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Doedelhai » Do 25. Jan 2007, 21:39

Intrepid hat geschrieben:@Nakira
Nur mal so dumm herausgefragt, von einem der zwar Ahnung von Musik hat, aber sich diverse "Geräuschbands" nicht antun kann und will:
Aber, WAS ist Mainstream?


langsam is mal gut hier...Mainstream hin oder her...manche Bands gehören dort hin wo sie herkommen...und wenn man die live sehn sollte muss man da halt hin...aber japanische bands gehören in meinen augen echt nicht auf den europäischen markt...ich bin der meinung das kann nur schief gehn...naja...bevor ich hier auseinander genommen werde wie ihr es mit Nakira gemacht habt ohne einen Grund zu haben weil er nur aus SEINER Sicht geschreiben hat...und das is sein gutes Recht...ich werde auch um alles in der Welt den Metal hochhalten und alles andere fertig machen nur es ist MEIN Standpunkt und wenn ihr daran was auszusetzen habt schreibt es auf und schickts mir zu Weihnachten!
:D :wink:

Benutzeravatar
Vater Unser
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Beiträge: 2164
Registriert: Di 7. Jan 2003, 21:59
Wohnort: nähe Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater Unser » Do 25. Jan 2007, 21:57

Intrepid, so wie ich das lese, beschwert Nakira sich nur über Bands, die auf den Festivals nichts zu suchen haben, bzw. über das Publikum, was auf dem Festival dadurch natürlich anders wird...

und solange die populäre/erfolgreiche Musik (also der Mainstream) von MeinungsgeberTV bestimmt wird, gibt es jeden Grund, ihn zu kritisieren :roll:
die große Frage, die sich da stellt, ist nämlich: Mag der Mainstream das, was er hört?
ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass es Zufall ist, dass Jugendliche aus manchen Schichten bevorzugt MTV Musik hören :lol:

und an Kommerzmusik (also auch die MTV Schublade :lol: ), in die viel Geld gesteckt wird, einzig und allein mit der Absicht, noch mehr Geld rauszuholen, gibt es sowieso nichts zu loben...mit Castingshows, Medienhype und Verkaufscharts...nein danke :roll:
Bild

Benutzeravatar
Vater Unser
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Beiträge: 2164
Registriert: Di 7. Jan 2003, 21:59
Wohnort: nähe Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater Unser » Do 25. Jan 2007, 22:54

Intrepid hat geschrieben:
Vater Unser hat geschrieben:Intrepid, so wie ich das lese, beschwert Nakira sich nur über Bands, die auf den Festivals nichts zu suchen haben, bzw. über das Publikum, was auf dem Festival dadurch natürlich anders wird...

Ich frag mich warum die da nichts zu suchen haben. Nur weil sie Mainstreamiger sind, als Vikingerbands?

nö, sondern weil sie nicht zum ursprünglichen Konzept des Festivals gehören...
würden auf den Festivals, die ich mag, plötzlich Leute auftreten, deren Musik ich nicht leiden kann, würd ich mich auch aufregen...

die große Frage, die sich da stellt, ist nämlich: Mag der Mainstream das, was er hört?

Also meine Schwester mag Tokio Hotel, auch wenn ichs ihr immer versuch auszureden. Aber diese Frage kann man auch stellen ja, sie ist sogar sehr berechtigt betrifft aber auch nicht den gesamten Bereich des Mainstreams, weil immer mehr zu Mainstream gemacht wird, was gar kein Mainstream ursprünglich war. Das ist schade und weitet sich immer weiter aus, sodass jetzt immer abstrusere Dinge entdeckt werden um sich vom Mainstream abzugrenzen. Dazu zähle ich auch Trance und Geräuschmusik.

neue Musikrichtungen werden für dich also nur entwickelt, um sich von der Masse abzugrenzen? :roll:
alle heutzutage populären Musikrichtungen haben klein begonnen...
das, was du jetzt über neue Genres sagst, ist das gleiche, was unsere Großeltern in den Sechzigern über Rock'n'Roll gesagt haben :roll:
"die rebellische Jugend, mit ihrem abstrusen Rock&Roll" :lol:

und an Kommerzmusik (also auch die MTV Schublade :lol: ), in die viel Geld gesteckt wird, einzig und allein mit der Absicht, noch mehr Geld rauszuholen, gibt es sowieso nichts zu loben...mit Castingshows, Medienhype und Verkaufscharts...nein danke :roll:

ja dem kann man zustimmen, allerdings scherst du, wie im ganzen Post, alles über einen Kamm und das ist schlicht so falsch. Das ist eine verfälschte Darstellung, die nur auf die schlechtesten Beispiele abzieht.
Aber man sollte schon auch andere Aspekte betrachten.
Immerhin gibt es auch Bands die es ohne Bohlen oder Soost geschafft haben in den ach so "bösen" Verkaufscharts zu stehen und die verteufelst du gleich mit und schiebst in eine große Schublade ("Die MTV Schublade"?).
Das ist auch überspitzt und so nicht nachvollziehbar.

aber nicht alle, die es mit einem guten Lied in die Charts geschafft haben, verdienen es, dort über Jahre zu bleiben...die 'Künstler' (oder viel mehr ihre Labels) haben ein Schema gefunden, womit sich ganz schnell ein neuer Charthit produzieren lässt...oder was glaubst du, warum in den Charts nur CDs von Major Labels sind?
da klingt ein Pop Song doch wie der nächste

ähnlich schlimm ist es momentan mit den ganzen Dance Remixen von 80er HIts, die man auf jeder Dorffete um die Ohren geknallt kriegt :nudelholz:
funktionieren alle nach dem gleichen Prinzip, aber verkaufen sich trotzdem wie erwünscht :(

deine abwertenden Bezeichnungen für die Genres deuten übrigens nur auf deinen subjektiven Standpunkt hin :roll:

Vikingermusik und Geräuschmusik...mit so ner Arroganz brauchst du nicht auf Glaubwürdigkeit zu hoffen...
Bild

BamMargera
Level 1-1: Gumba
Level 1-1: Gumba
Beiträge: 31
Registriert: So 24. Aug 2003, 19:07

Beitrag von BamMargera » Fr 26. Jan 2007, 15:36

Zurück zum eigentlichen Topic :P
Pearl Jam sind fürs Hurricane bestätigt!! Wie GEIL ist das bitte :shock:
Damit kann Marek bestätigen, wen er will, diesen Headliner toppt er (in meinen Augen natürlich) mit keiner Band. :)
Bild

BamMargera
Level 1-1: Gumba
Level 1-1: Gumba
Beiträge: 31
Registriert: So 24. Aug 2003, 19:07

Beitrag von BamMargera » Sa 27. Jan 2007, 09:42

BamMargera hat geschrieben:Zurück zum eigentlichen Topic :P
Pearl Jam sind fürs Hurricane bestätigt!! Wie GEIL ist das bitte :shock:
Damit kann Marek bestätigen, wen er will, diesen Headliner toppt er (in meinen Augen natürlich) mit keiner Band. :)


http://www.rockamring.de

Ich halte das nächste Mal wohl die Klappe :o
Bild

Antworten