Tipps für retrogaming geeignete Fernseher

Hier könnt Ihr über alles mögliche abseits der Spielerei diskutieren.
Antworten
xchampionx
Level 1-3: Paragumba
Level 1-3: Paragumba
Beiträge: 223
Registriert: Fr 12. Sep 2008, 20:09

Tipps für retrogaming geeignete Fernseher

Beitrag von xchampionx » Mi 23. Mai 2018, 15:21

Hallo zusammen,

hat jemand von euch Empfehlungen für einen Fernseher, auf dem auch ältere Konsolen gut aussehen?
Außer der vermutlich besten, aber platzverschwenderischen Alternative zusätzliches Röhren-Modell?

Die Konsolen wären (alle per Scart): N64 (ggf. RGB Scart), Dreamcast, Ps2, GC.

Ich habe bei meinen bisherigen Recherchen über LCDs von Toshiba Regza gutes gehört oder von einem aber sehr seltenen Pioneer pdp 402.
Oder gibt es ggf. ein neueres Gerät, was neben HDMI auch Anschlüsse und Modi für solche Retrozwecke anbietet?

Danke für eure Vorschläge :D

Dubhe61612
Level 1-1: Gumba
Level 1-1: Gumba
Beiträge: 15
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 11:24

Re: Tipps für retrogaming geeignete Fernseher

Beitrag von Dubhe61612 » Mi 30. Mai 2018, 11:15

Hi, so weit ich weiß, haben alle LED und LCD Flachbildschirme geeignete Anschlüsse. Ich hab einen großen Samsung LED Flachbildschirm mit zwei RGB Anschlüssen und einen kleineren mit nur einen. Es gibt aber einen RGB Verteiler Anschluss von Big Ben.Ich glaube getestet bei mag64 unter Gamecube Zubehoer irgendwo).Daran kannst du 4rgb Geräte anschließen + Scart Anschluss + S - Video Signal (braucht man aber nicht). Dann braucht dein Fernseher nur1 Rgb Anschluss, was so ziemlich jeder Fernseher hat.Damit müsstest du auch glücklich werden. Ich hoffe ich hab geholfen. 8)

xchampionx
Level 1-3: Paragumba
Level 1-3: Paragumba
Beiträge: 223
Registriert: Fr 12. Sep 2008, 20:09

Re: Tipps für retrogaming geeignete Fernseher

Beitrag von xchampionx » So 1. Jul 2018, 14:17

Wow, danke für deine ausführliche Antwort.
Mit den Anschlüssen ist gar nicht soo das Problem. Ich hab auch einen normalen Scartverteiler. Für die Rgb-fähigen Konsole wäre dann ja ggf. auch noch einer am TV frei.

Man hat zwar vielleicht die Nostalgiebrille auf, aber selbst auf einem RGB N64 sehen Spiele auf aktuellen Fernsehern nicht so schön aus, wie sie mal waren. Und viele berichten, dass sich das auf dem passenden Bildschirm außer Röhre wirklich sehen lässt. Hab aber auch von Fällen gehört, wo Bild zwar gut ist, aber eine Art Verzögerung stattfindet.

Es sollte natürlich für nen Splitscreen reichen, aber auch nicht zu groß sein. Ist ja schon Luxus so einen Zweitfernseher zu haben.

Hast du denn eine konkrete Empfehlung, was Marke/Serie/Modell für ein wirklich besseres Bild angeht?

Antworten