Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Hier könnt Ihr über alles mögliche abseits der Spielerei diskutieren.
Antworten
Benutzeravatar
stef
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 14:49
Network ID: barbastrella
Wii-Code: 5391 5817 4700 3368
Zockt aktuell: dies und das auf dem 3DS
Animal Crossing Name: Ophelia
Wohnort: Bielefeld

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von stef » Fr 24. Apr 2015, 03:53

Wenn es ein bisschen böser sein darf: wir hatten im coop sehr viel Spaß mit den rail shootern (Wii), z.b. House of the dead.
Meine Spielesammlung
Freundescodes
Mario Kart [Wii]: 2148-8261-8247 ... 3DS: 2320-6119-1477
Pokemon Weiss [DS]: 4727-8040-9475
PSN-ID/Nintendo-Network-ID: barbastrella
Bild
Sicher in ihrer Schale ist die Perle ein Sklave der Strömung

Benutzeravatar
Mr. Wood
Level 5-2: Stachi
Level 5-2: Stachi
Beiträge: 4987
Registriert: Do 9. Jan 2003, 11:51
Network ID: Mr.Wood.64
Wii-Code: 4859 5404 9224 1563
Zockt aktuell: Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy (3DS)
Animal Crossing Name: Kluni
Wohnort: La-Mulana

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Mr. Wood » Di 28. Apr 2015, 21:29

Sehr richtig! The House of the Dead: Overkill.
Bild

Benutzeravatar
Super Mario
Level 4-4: 1up
Level 4-4: 1up
Beiträge: 3851
Registriert: Di 18. Jul 2006, 11:33
Network ID: Sanghelios117
Zockt aktuell: Persona 4, Final Fantasy XIV, Dungeon Defenders,
Wohnort: Wiedenbrück

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Super Mario » Di 26. Mai 2015, 04:26

Kennt jemand ein Aufnahmeprogramm für den PC das wie die PS4 automatisch z.b. die letzten 15 Minuten aufnimmt, diese aber nur speichert wenn ich es will? Ich würde nämlich ab und zu gerne lustige/unvorhersehbare Dinge aufnehmen aber das geht ja schlecht auf Kommando.

Gruß
Bild

Benutzeravatar
Dicker
Level 5-2: Stachi
Level 5-2: Stachi
Beiträge: 5071
Registriert: Di 8. Jun 2004, 20:14
Zockt aktuell: den Haufen ungespielter Spiele, die hier rumliegen

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Dicker » Di 26. Mai 2015, 11:13

Shadow Play von Nvidia. Das war zumindest bei meiner neuen Grafikkarte dabei. Gehört zur Nvidia Experince. Kann bis zu 5 Minuten rückwirkend speichern.
Alles, das erfunden werden kann, ist erfunden worden!
(C. H. Duell, Direktor des US-Patentamts, 1899)

Benutzeravatar
Super Mario
Level 4-4: 1up
Level 4-4: 1up
Beiträge: 3851
Registriert: Di 18. Jul 2006, 11:33
Network ID: Sanghelios117
Zockt aktuell: Persona 4, Final Fantasy XIV, Dungeon Defenders,
Wohnort: Wiedenbrück

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Super Mario » Mi 27. Mai 2015, 15:01

Ah das ist super. Vielen Dank ich schaue mir das später mal an. :)
Bild

Benutzeravatar
Piper
News-Redakteur
Beiträge: 1345
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 13:56
Zockt aktuell: MH4U, Guild Wars 2
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Piper » Mo 22. Jun 2015, 13:34

Huhu!

Sind zufällig englischbegabte bzw. englischsprachige User unter uns?

Meine Bachelorarbeit geht endlich dem Ende zu und mir ist bei der Erstellung des Deckblattes eingefallen, dass ich meinen Titel auch auf Englisch dort angeben muss, obwohl ich meine Arbeit auf Deutsch verfasst habe.
Nun bin ich mir etwas unsicher, ob ich die Übersetzung richtig hinbekommen habe. Vielleicht könnt ihr ja mal drüberlesen und schauen, was richtig wäre. Ich bitte darum, dass sich hierbei nur Leute melden, die wirklich "Ahnung" haben, es geht ja schließlich um viel. Nicht persönlich nehmen. :wink:

Mein deutscher Titel lautet: Die Funktion der Musik als Bewahrer und Zerstörer von Leben am Beispiel der Musikkultur im KZ Auschwitz-Birkenau und Sachsenhausen

Bisher habe ich diese Übersetzung:

The function of music as a preserver and destroyer of life by the example of the music culture in the Auschwitz-Birkenau and Sachsenhausen concentration camps

Den Plural bei "concentration camps" habe ich bewusst so gewählt. Wäre das so in Ordnung oder gäbe es Verbesserungsvorschläge?
"Wir essen jetzt Opa!" - Satzzeichen retten Leben.

Benutzeravatar
Secretkey
Level 4-4: 1up
Level 4-4: 1up
Beiträge: 4029
Registriert: Di 30. Aug 2005, 18:03
Zockt aktuell: Pikmin 3 [Wii U] ; Metroid Fusion [GBA]
Animal Crossing Name: Kamil
Wohnort: Krefeld

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Secretkey » Mo 22. Jun 2015, 15:48

Voll funktionstüchtige Übersetzung! :)
Nebenbei, falls es dir nichts ausmacht, meinst du,du könntest mir deine Arbeit mal zuschicken? Meine Familie in Polen hat Verbindungen zu Auschwitz und Sachsenhausen und ich bin deswegen seit jeher an diesem Kapitel unserer Geschichte interessiert und lese da immer wieder neues. Hatte dieses Semester auch noch ein ziemlich interessantes Seminar zur Holocaust-Education, aber noch nie - und irgendwie verwundert mich das gerade selbst - habe ich dazu etwas aus musikwissenschaftlicher Perspektive gelesen. Bin ehrlich interessiert!
Bild

Benutzeravatar
Piper
News-Redakteur
Beiträge: 1345
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 13:56
Zockt aktuell: MH4U, Guild Wars 2
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Piper » Mo 22. Jun 2015, 18:10

Hallo Secretkey,

danke für deine Rückmeldung. :) Ich kann dir die Arbeit gern per Mail zusenden, wenn sie komplett fertig ist.
Mich hat das Thema an sich fasziniert, ich hätte nie gedacht, dass es so viel Musik in Konzentrationslagern gegeben hatte und wie zwie- und vielspältig ihre Wirk- und Funktionsweise war.
Tja und dann schalte ich eines Tages durch's Fernsehen und da sitzt bei Markus Lanz eine Frau, die ehemalige Cellistin im Frauenorchester in Auschwitz-Birkenau war. Unglaublich mutige und taffe Frau, auch wenn man ihr das Leid, welches sie durchlitten hatte, durchaus ansehen und dennoch nur erahnen kann, welchen Albtraum sie überstanden hat.

Finde es schade, dass im normalen Geschichtsunterricht in der Schule so etwas nie thematisiert wurde. Gelegenheiten hätte es bei mir oft genug gegeben. Aber gut, dann eben jetzt im Studium auf eigene Faust. :wink:
"Wir essen jetzt Opa!" - Satzzeichen retten Leben.

Benutzeravatar
Player
Level 6-4: Bowser
Level 6-4: Bowser
Beiträge: 13845
Registriert: Di 7. Jan 2003, 20:18
Zockt aktuell: Switch- und PS4-Spiele

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Player » Mo 27. Jul 2015, 18:41

Wenn ich mein Smash Bros. for 3DS verkaufe: Gibt's für den Käufer irgendwelche Einschränkungen beim Spielen (offline/online)? Also ich meine, ob irgendwas von meinem 3DS mit dem Spiel verknüpft bleibt... Löschen kann ich da irgendwie nix. Das Spiel scheint alles auf der SD-Karte abzuspeichern...
Bild

Benutzeravatar
Player
Level 6-4: Bowser
Level 6-4: Bowser
Beiträge: 13845
Registriert: Di 7. Jan 2003, 20:18
Zockt aktuell: Switch- und PS4-Spiele

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Player » Di 28. Jul 2015, 17:47

Habe es selber herausgefunden. Es war ein Update des Spiels nötig. Die einfache Tastenkombi ABXY vorm Startbildschirm macht's möglich, dass man alle Speicherdaten des Spiels löschen kann.
Bild

Benutzeravatar
Gin
News-Redakteur
Beiträge: 15751
Registriert: Di 7. Jan 2003, 22:12
Zockt aktuell: OlliOlli2
Animal Crossing Name: Andrea Berg
Wohnort: Do

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Gin » So 29. Nov 2015, 15:50

Hey,
vielleicht hat hier jemand nen Tipp für mich:

Meine Schwägerin sucht ein günstiges Gerät für ihren Verstärker, mit dem man MP3s von nem USB Stick abspielen kann, sodass sie nicht immer extra das Notebook anschließen muss.
Am besten etwas kompaktes mit Cinch oder Klinke -Anschluss. Jemand ne Idee?
Toad: "Naja, Gin hat, wie schon bekannt ist, eine absolut bescheuerte Spielweise."
Bild

Benutzeravatar
Gim
Level 5-2: Stachi
Level 5-2: Stachi
Beiträge: 4781
Registriert: Di 7. Jan 2003, 23:50
Zockt aktuell: PS4 Pro/3 + Wii U + etwas 360 & PC im Moment.
Wohnort: Auf der blauen Murmel

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Gim » So 29. Nov 2015, 16:30

@Gin
Verstehe ich das richtig, dass es kein MP3 Radio sein soll sondern das Teil an eine vorhandene Anlage angeschlossen werden soll und dann die MP3s abspielen soll?
Also wenn dem so ist könnte es komplizierter werden. Such doch mal im Hifi-forum danach. Vielleicht hat da jemand das was du suchst. Problem könnte sein, dass man dann nicht in den Verzeichnissen navigieren kann ohne Bildschirm. Da fällt mir als einfachste Lösung nur ein BD/DVD Player ein der MP3s abspielen kann.
Powdered Toast Man Fan.

Zen aka Ryzen ist am Horizont zu sehen und scheint echt gut zu sein für den Preis den AMD verlangt. Ich bin spätesten in 5 Monaten mit einem System auf der Basis von Ryzen dabei.

Benutzeravatar
Rizi
Level 4-1: Mushroom
Level 4-1: Mushroom
Beiträge: 2731
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 13:48
Zockt aktuell: Mother
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Rizi » So 29. Nov 2015, 17:46

Gerät an sich wird glaub ich echt nicht so einfach sein. Wie Gim schon gesagt hat wird ja etas gebraucht, dass die Musikdateien abspielt.
Also ich glaube ich würd einfach 'n günstigen MP3 Player nehmen glaube ich.
Bild

Benutzeravatar
Gin
News-Redakteur
Beiträge: 15751
Registriert: Di 7. Jan 2003, 22:12
Zockt aktuell: OlliOlli2
Animal Crossing Name: Andrea Berg
Wohnort: Do

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Gin » So 29. Nov 2015, 18:10

Das Ding ist, dass sie eigentlich einen CD Player haben möchte, der zusätzlich einen USB Steckplatz hat für MP3s. Allerdings kostet ein aktueller CD Player mit USB (fürs Hifi Setup, kein tragbares MP3/CD Radio oder sowas) gleich mal 200 Euro, dabei könnte man sich genauso gut für 25 Euro nen älteren Sony CD Player bei Ebay Kleinanzeigen holen, der völlig ausreicht. Dann bräuchte sie aber zusätzlich noch was für MP3s/USB Sticks und da steh ich halt aufm Schlauch.
Toad: "Naja, Gin hat, wie schon bekannt ist, eine absolut bescheuerte Spielweise."
Bild

Benutzeravatar
Rizi
Level 4-1: Mushroom
Level 4-1: Mushroom
Beiträge: 2731
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 13:48
Zockt aktuell: Mother
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Rizi » So 29. Nov 2015, 18:44

Erstaunlich, dass sowas so teuer ist. Ein DVD Player der sowas kann hatte ich schon vor Ewigkeiten und dürft wirklich sehr günstig sein(ich sag mal 30€ für ein Neugerät). Man braucht halt in der Regel für die Bedienung im Menü einen Bildschirm/Fernseher.

Edit: Wenn sie das Notebook nicht immer anschließen will vielleicht sowas wie ein Kabelllosen Empfänger der die Musik von Handy/Tablet/Laptop empfangen kann?
Bild

Benutzeravatar
Crazy Com
Admin
Beiträge: 1722
Registriert: Di 7. Jan 2003, 21:33
Zockt aktuell: -
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Crazy Com » Mo 30. Nov 2015, 17:26

200 Euro? Das erste Suchergebnis bei Amazon liefert mir einen für 90 €: http://www.amazon.de/gp/product/B0063GC ... 1_1&sr=8-1
Monster Hunter Tri
Messer rein, Gedärme raus!

Benutzeravatar
Gin
News-Redakteur
Beiträge: 15751
Registriert: Di 7. Jan 2003, 22:12
Zockt aktuell: OlliOlli2
Animal Crossing Name: Andrea Berg
Wohnort: Do

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Gin » Do 24. Mär 2016, 15:00

Moin,
was ist die einfachste und günstigste Methode, um mit einem "normalen" HDTV (ohne Smart-Funktionen) Streaming-Services wie Netflix und Amazon Video zu nutzen (über Wlan)?
Mir kommt spontan nur dieser Amazon Firestick in den Sinn (Raspberry Pi Basteleien mal außen vor). Gibts vergleichbares/besseres? Hat der Firestick irgendeinen "Haken"? Muss man Prime für die Nutzung abonniert haben oder son Qutasch? :mrgreen:
Toad: "Naja, Gin hat, wie schon bekannt ist, eine absolut bescheuerte Spielweise."
Bild

Benutzeravatar
Robus
Level 5-1: Raketen-Bill
Level 5-1: Raketen-Bill
Beiträge: 4474
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 17:42
Zockt aktuell: FIFA 09, Persona 3&4, Odin Sphere
Wohnort: Nintendo-gakure
Kontaktdaten:

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Robus » Do 24. Mär 2016, 16:16

Wahrscheinlich ist der Fire TV Stick die einfachste Lösung.
Eine Prime-Mitgliedschaft brauchst du nicht, aber ein Amazon-Konto.

Netflix und co kannst du dir genauso zusätzlich installieren wie beispielsweise ein Mediencenter (Kodi).

Falls du 4K-Zukunftsfähigkeit haben willst, brauchst du aber die Fire TV (Box). Der Stick ist dazu (noch) nicht leistungsfähig genug. Für Streams in Full HD reicht's aber.

Benutzeravatar
Spike
Admin
Beiträge: 25463
Registriert: Mo 19. Mai 2003, 10:54
Network ID: Spike77
Zockt aktuell: [PC] Dota 2, D3 RoS [WiiU] ???

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Spike » Do 24. Mär 2016, 22:29

Ich nutz einfach meine PS3. Nachteil ist da nur der Stromverbrauch.
„Wissen ist Nacht!“
Prof. Dr. Abdul Nachtigaller

3DS Code: 1246-9150-3352

Benutzeravatar
Gin
News-Redakteur
Beiträge: 15751
Registriert: Di 7. Jan 2003, 22:12
Zockt aktuell: OlliOlli2
Animal Crossing Name: Andrea Berg
Wohnort: Do

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Gin » Fr 25. Mär 2016, 12:30

Ich nutze meine PS4, aber für mich frage ich nicht :)
Soll ein Geschenk sein/werden.
Toad: "Naja, Gin hat, wie schon bekannt ist, eine absolut bescheuerte Spielweise."
Bild

xchampionx
Level 1-3: Paragumba
Level 1-3: Paragumba
Beiträge: 223
Registriert: Fr 12. Sep 2008, 20:09

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von xchampionx » Sa 30. Jul 2016, 10:54

Ich poste mal hier, da im Retrobereich nicht soviel los ist.

Mein N64 macht bei manchen Spielen Mucken. Manchmal verschwindet während dem Spielen der Ton komplett, also Musik und Geräusche. Durch einen Reset behebt sich das dann wieder.
Zudem hab ich bei Spielen wie WWF No Mercy immer mal so Hänger. Wenn es eine Disk wåre, würde ich sagen sie hängt oder springt, da es immer so eine Sekunde ist. Ist mir früher nie aufgefallen, dachte es liegt vielleicht daran das man auf einem Neuen Fernseher spielt

Hängt das am Modul, das Soundproblem hatte ich bereits bei 2 Spielen? Oder an der Konsole? Sprich Module reinigen oder Ersatzkonsole kaufen?
Danke fūr eure Meinungen!

Benutzeravatar
SoulBringer
News-Redakteur
Beiträge: 15004
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 10:05
Zockt aktuell: SMW

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von SoulBringer » Sa 30. Jul 2016, 15:11

xchampionx hat geschrieben:Ich poste mal hier, da im Retrobereich nicht soviel los ist.

Mein N64 macht bei manchen Spielen Mucken. Manchmal verschwindet während dem Spielen der Ton komplett, also Musik und Geräusche. Durch einen Reset behebt sich das dann wieder.
Zudem hab ich bei Spielen wie WWF No Mercy immer mal so Hänger. Wenn es eine Disk wåre, würde ich sagen sie hängt oder springt, da es immer so eine Sekunde ist. Ist mir früher nie aufgefallen, dachte es liegt vielleicht daran das man auf einem Neuen Fernseher spielt

Hängt das am Modul, das Soundproblem hatte ich bereits bei 2 Spielen? Oder an der Konsole? Sprich Module reinigen oder Ersatzkonsole kaufen?
Danke fūr eure Meinungen!
Bevor du etwas neues kaufst, würde ich erstmal die Kontakte mit einem Wattestäbchen (Ohrstäbchen) und Alkohol reinigen. Kontakte von Konsole und Modulen. Achte darauf dass du ein Gemisch benutzt, welches möglichst wenig Wasser bzw. hohem Prozentanteil an Alkohol benutzt. Je mehr desto besser. Sonst könnte Rost entstehen. Alternativ kannst du versuchen ohne Alkohl zu reinigen, also nur Wattestäbchen nutzen. Evtl. das N64 öffnen und von Staub befreien, falls sich zu viel Staub angesammelt hat?
Bild

Benutzeravatar
Piper
News-Redakteur
Beiträge: 1345
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 13:56
Zockt aktuell: MH4U, Guild Wars 2
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Piper » So 27. Nov 2016, 14:12

Ist es irgendwie möglich, einen Wii U Spielstand auf eine andere (fremde!) Wii U Konsole zu übertragen?

Hintergrund ist folgender: Meine Freundin hat bei mir Zelda TP HD ausprobiert, findet es toll und mag das Spiel nun gerne mit dem bisherigen Spielstand auf ihrer Wii U zu Hause weiterzocken.
Google hat mich leider etwas verwirrt (da stand meistens nur etwas zum Umzug auf eine andere Konsolen mit derselben Nintendo ID, was ja hier nicht zutrifft...).

Ist das möglich oder macht Nintendo uns da einen Strich durch die Rechnung? :ugly:
"Wir essen jetzt Opa!" - Satzzeichen retten Leben.

Benutzeravatar
stef
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 14:49
Network ID: barbastrella
Wii-Code: 5391 5817 4700 3368
Zockt aktuell: dies und das auf dem 3DS
Animal Crossing Name: Ophelia
Wohnort: Bielefeld

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von stef » So 27. Nov 2016, 20:13

Hat die U nicht einen USB Anschluss? Würde ich einfach mal versuchen, den speicherstand zu kopieren. Sonst würde ich keine Möglichkeit sehen, wenn nicht gleich alles übertragen werden soll

gesendet mit tapatalk
Meine Spielesammlung
Freundescodes
Mario Kart [Wii]: 2148-8261-8247 ... 3DS: 2320-6119-1477
Pokemon Weiss [DS]: 4727-8040-9475
PSN-ID/Nintendo-Network-ID: barbastrella
Bild
Sicher in ihrer Schale ist die Perle ein Sklave der Strömung

Benutzeravatar
Robus
Level 5-1: Raketen-Bill
Level 5-1: Raketen-Bill
Beiträge: 4474
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 17:42
Zockt aktuell: FIFA 09, Persona 3&4, Odin Sphere
Wohnort: Nintendo-gakure
Kontaktdaten:

Re: Der Hilfethread - für die kleineren Probleme

Beitrag von Robus » So 19. Feb 2017, 19:50

Moin!

Habe für einen Fernseher einen Preisalarm erstellt gehabt - Preis liegt im Normalfall bei ca. 1500 €, der Alarm sollte mir eine Email schicken, sobald der Fernseher bei einem Onlineshop für unter 1350 € gelistet ist.

Genau das ist gestern passiert: Ein professioneller Anbieter hat den Fernseher über den Amazon Marketplace für 676 € drin gehabt, genau 2 Stück. Habe sofort zugeschlagen...wann spart man schon 800 €? Der zweite wäre an meinen Kumpel gegangen.

Heute morgen wurde die Bestellung nun vom Anbieter storniert.

Habe ich irgendwelche Rechte, den gültigen Kaufvertrag durchzusetzen?

Antworten