[Wii U/Switch] The Legend of Zelda - Breath of the Wild

Diskutiert über Nintendos aktuelle Heimkonsolen (Wii U, Wii & GameCube)!
Antworten
Benutzeravatar
Cyber Zéro
Kleinanzeigen-Moderator
Beiträge: 14939
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 14:17
Network ID: cyber_zero_dt
Zockt aktuell: Wii U, PS4 und Xbox 360
Wohnort: Region Hannover

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Cyber Zéro »

Ich hab' eigentlich nichts gegen Cel-Shading, aber warum nach SS und Wind Waker HD schon wieder ein solcher Artstyle für die Zelda-Serie? :|

Auf das Spiel freue ich mich ansonsten wahnsinnig. Das kann eigentlich nur gut werden. ^^
Benutzeravatar
Player
Level 6-4: Bowser
Level 6-4: Bowser
Beiträge: 13853
Registriert: Di 7. Jan 2003, 20:18
Zockt aktuell: Switch- und PS4-Spiele

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Player »

Diese Dimensionen... Wow. Das wehende Gras. Schön. Das Spiel sieht aus wie ein Gemälde. Man möchte am Liebsten gleich eintauchen. Verdammt, wer weiß, wie lange wir am Ende ausharren müssen? Ende 2015, sagt man... Nintendo lässt sich gerne auch länger Zeit, um Zelda-Spiele zu perfektionieren... Das ist, was mir an der ganzen Sache am meisten Kopfzerbrechen bereitet. Diese Welt will erstmal fertig gestellt und mit Leben gefüllt werden...
Benutzeravatar
Grant_Nicholas
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Beiträge: 2143
Registriert: Di 19. Aug 2003, 14:09
Network ID: Balupu
Zockt aktuell: Das Feld „Zockt aktuell“ muss ausgefüllt werden :D
Wohnort: Göteborg

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Grant_Nicholas »

Ich glaube Ende 2015 ist der frühstmögliche Termin. Vielleicht sogar später. :asd:
Benutzeravatar
Spike
Admin
Beiträge: 25477
Registriert: Mo 19. Mai 2003, 10:54
Network ID: Spike77
Zockt aktuell: [PC] PUBG, Stellaris [Switch] Tetris

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Spike »

Nintendo kann sich später nicht erlauben. Die werden da schon ordentlich Personal dransetzen.
„Wissen ist Nacht!“
Prof. Dr. Abdul Nachtigaller

3DS Code: 1246-9150-3352
Benutzeravatar
patte-chan
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Beiträge: 2078
Registriert: Mo 9. Jun 2003, 19:28
Wii-Code: 5295 1586 2390 7527
Zockt aktuell: immer mal wieder was aus der Sammlung
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von patte-chan »

Es wäre ja nicht das erste Zelda, das um ein Jahr verschoben wird. Ich stell mich mal mental auf Weihnachten 2016 ein und freu mich, wenn es früher erscheint. :)
Bild
Benutzeravatar
Cyber Zéro
Kleinanzeigen-Moderator
Beiträge: 14939
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 14:17
Network ID: cyber_zero_dt
Zockt aktuell: Wii U, PS4 und Xbox 360
Wohnort: Region Hannover

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Cyber Zéro »

Weihnachten 2016, dann als Starttitel auf der Nachfolgekonsole zur Wii U. :P
Farang
Level 1-4: Cheep-Cheep
Level 1-4: Cheep-Cheep
Beiträge: 310
Registriert: Mi 24. Mär 2004, 16:36
Network ID: Farang
Zockt aktuell: Splinter Cell Blacklist WiiU

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Farang »

es schaut wahnsinnig aus ...hätte nintendo das nicht gezeigt wäre nintendo wohl nicht so gut weggekommen auf der e3.
Benutzeravatar
Dicker
Level 5-2: Stachi
Level 5-2: Stachi
Beiträge: 5071
Registriert: Di 8. Jun 2004, 20:14
Zockt aktuell: den Haufen ungespielter Spiele, die hier rumliegen

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Dicker »

Schaut cool aus, aber nachdem SS so eine Enttäuschung war, bin ich vorsichtig geworden, was 3D-Zeldas angeht.
Das Open World Konzept hingegen ist das, was ich mir schon lange für ein Zelda gewünscht habe. Könnte gut werden, aber dafür weiß man einfach noch zu wenig.

Edit: Gerade gelesen, dass...
Spoiler: anzeigen
...Link im Video gar nicht Link sein muss :shock:
Alles, das erfunden werden kann, ist erfunden worden!
(C. H. Duell, Direktor des US-Patentamts, 1899)
Benutzeravatar
Fabicom
News-Redakteur
Beiträge: 8040
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 02:00
Zockt aktuell: Zu viel
Wohnort: Neo-Gelsenkirchen

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Fabicom »

Dicker hat geschrieben:Edit: Gerade gelesen, dass...
Spoiler: anzeigen
...Link im Video gar nicht Link sein muss :shock:
Spoiler: anzeigen
Es ist Links Schwester/Freundin, die ihm alles beibringt und anschließend entführt wird....mal wieder :ugly:
:mario:Bild :mario:
Benutzeravatar
Dicker
Level 5-2: Stachi
Level 5-2: Stachi
Beiträge: 5071
Registriert: Di 8. Jun 2004, 20:14
Zockt aktuell: den Haufen ungespielter Spiele, die hier rumliegen

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Dicker »

Klingt plausibel... und wahnsinnig langweilig :ratz:
Alles, das erfunden werden kann, ist erfunden worden!
(C. H. Duell, Direktor des US-Patentamts, 1899)
Benutzeravatar
Gim
Level 5-2: Stachi
Level 5-2: Stachi
Beiträge: 4805
Registriert: Di 7. Jan 2003, 23:50
Zockt aktuell: PS4 Pro/3 + Wii U + etwas 360 & PC im Moment.
Wohnort: Auf der blauen Murmel

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Gim »

Grafik geht so weit ok aber der Rest? Ich meine open world und Nintendo?

Mal abwarten ob ich es am Ende a) kaufe und b) dann auch beenden werde.

Davon ab das es gut aussah im Video finde ich es immer noch schade, dass es mal wider Cell-Shading artig zu werden scheint. Wenigstens nicht so wie bei Skyward Sword. Da fand ich die Grafik und den Stil echt schlecht.
Powdered Toast Man Fan.
Benutzeravatar
Spike
Admin
Beiträge: 25477
Registriert: Mo 19. Mai 2003, 10:54
Network ID: Spike77
Zockt aktuell: [PC] PUBG, Stellaris [Switch] Tetris

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Spike »

Wenn man mit dem neuen Zelda eh schon Konventionen bricht, warum nicht mal ein weiblicher Link? Oder Zelda welche den verschwundenen Link sucht? Hätte ich keine Probleme mit ...

Zeitlich könnte das ja vor Wind Waker spielen, also quasi das Prequel und somit in "The Era without a Hero" Timeline, was wieder zu der Annahme führt, dass Link nicht der Hauptcharakter im neuen Spiel ist. So schließt sich dann der Kreis :triforce:

Da ich Wind Waker immer noch aufgrund des Cell Shadings als den schönsten Zeldatitel empfinde, bin ich vom neuen Stil sehr angetan.
„Wissen ist Nacht!“
Prof. Dr. Abdul Nachtigaller

3DS Code: 1246-9150-3352
Benutzeravatar
Olschi
Level 4-2: Lakituwolke
Level 4-2: Lakituwolke
Beiträge: 3269
Registriert: Mi 19. Nov 2003, 20:59
Zockt aktuell: nichts

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Olschi »

Spike hat geschrieben:Wenn man mit dem neuen Zelda eh schon Konventionen bricht, warum nicht mal ein weiblicher Link? Oder Zelda welche den verschwundenen Link sucht? Hätte ich keine Probleme mit ...

Zeitlich könnte das ja vor Wind Waker spielen, also quasi das Prequel und somit in "The Era without a Hero" Timeline, was wieder zu der Annahme führt, dass Link nicht der Hauptcharakter im neuen Spiel ist. So schließt sich dann der Kreis :triforce:

Da ich Wind Waker immer noch aufgrund des Cell Shadings als den schönsten Zeldatitel empfinde, bin ich vom neuen Stil sehr angetan.
Das wollte ich schon lange. :gut:
Bild
Shit happens.
Benutzeravatar
Grant_Nicholas
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Level 3-3: Piranha-Pflanze
Beiträge: 2143
Registriert: Di 19. Aug 2003, 14:09
Network ID: Balupu
Zockt aktuell: Das Feld „Zockt aktuell“ muss ausgefüllt werden :D
Wohnort: Göteborg

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Grant_Nicholas »

Zelda muss auch einfach mal was neues machen und solange das auf Gameplay-/Storyentscheidungen basiert finde ich das top. Hauptsache nicht wieder das Spiel um ein Gimmick konstruieren wie bei Skyward Sword :angst:
Benutzeravatar
Gin
News-Redakteur
Beiträge: 15752
Registriert: Di 7. Jan 2003, 22:12
Zockt aktuell: OlliOlli2
Animal Crossing Name: Andrea Berg
Wohnort: Do

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Gin »

Es ist Link:

http://mmgn.com/wiiu/news--that-was-lin ... ler-aonuma

Hatte mich schon gewundert, warum einige der Meinung sind, dass die Figur nicht wie Link aussähe. :?
Toad: "Naja, Gin hat, wie schon bekannt ist, eine absolut bescheuerte Spielweise."
Bild
Benutzeravatar
Spike
Admin
Beiträge: 25477
Registriert: Mo 19. Mai 2003, 10:54
Network ID: Spike77
Zockt aktuell: [PC] PUBG, Stellaris [Switch] Tetris

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Spike »

Ich hab auch Link gesehen, aber ein paar Hardcore Zelda Kellerkinder müssen ja aus allem einen Shitstorm machen. Und seien wir ehrlich, Link hatte immer einen etwas weiblichen Touch, von daher verstehe ich die Diskussionen nicht. Könnte wie gesagt damit leben, wenn es nicht Link gewesen wäre.

Da Link sowieso den Spieler repräsentieren soll, vielleicht kann man ja anfangs wählen ob männlich oder weiblich? Würde Sinn ergeben und wäre auch nicht schwer umzusetzen :P
„Wissen ist Nacht!“
Prof. Dr. Abdul Nachtigaller

3DS Code: 1246-9150-3352
Benutzeravatar
the new nightmare
Level 6-2: Wumpp
Level 6-2: Wumpp
Beiträge: 9808
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 12:16
Zockt aktuell: Sehr viel 360, selten GC oder DS, ganz selten PS2!
Wohnort: das würdet ihr mir sowieso nicht glauben

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von the new nightmare »

Jep, das Gezeigte sah schon lecker aus, da kann ich auch mit Cel-Shading leben :) . Jetzt kommt es halt darauf an, diese Welt mit genug Leben und Quests zu füllen, nicht daß das Ergebnis ähnlich ernüchternd (und leer) ausfällt wie in Twilight Princess :angst:
Die Chance den Jackpott im Lotto zu gewinnen liegt bei 1:140000000 und Millionen Leute sagen sich "hey, es könnte ja mich treffen".
Die Chance durch das Rauchen Lungenkrebs zu bekommen liegt bei 1:1000 und Millionen Leute sagen sich "hey, warum sollte es ausgerechnet mich treffen".
Benutzeravatar
easie
Mag'64 VIP
Beiträge: 688
Registriert: Di 7. Jan 2003, 17:30
Network ID: easie76
Zockt aktuell: MK 8, Splatoon
Wohnort: Oberstes Oberfranken

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von easie »

Also für mich sieht der Link im Trailer auch wie Link aus. Wäre da jetzt nicht auf die Idee gekommen, da was weibliches hineinzuinterpretieren.
I
Bild
Benutzeravatar
Link_of_Hyrule
Level 1-1: Gumba
Level 1-1: Gumba
Beiträge: 45
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 17:39
Zockt aktuell: Nichts
Wohnort: Münster

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Link_of_Hyrule »

Spike hat geschrieben:Ich hab auch Link gesehen, aber ein paar Hardcore Zelda Kellerkinder müssen ja aus allem einen Shitstorm machen. Und seien wir ehrlich, Link hatte immer einen etwas weiblichen Touch, von daher verstehe ich die Diskussionen nicht. Könnte wie gesagt damit leben, wenn es nicht Link gewesen wäre.

Da Link sowieso den Spieler repräsentieren soll, vielleicht kann man ja anfangs wählen ob männlich oder weiblich? Würde Sinn ergeben und wäre auch nicht schwer umzusetzen :P

Das ist die beschissenste Idee ever!

Aber ich muss sagen, ich bin vom neuen Stil doch recht angetan.
Mein erster Gedanke war:
Als wenn die Artworks aus Zeiten eines A Link to the Past endlich zum Leben erweckt wurden.
Bin gespannt und schließe einen Wii U Kauf nach den ersten positiven Tests nächstes Jahr nicht mehr aus.
Ich bin ein schlauer Junge!
Benutzeravatar
Helmuth
Level 2-1: Buzzy Beetle
Level 2-1: Buzzy Beetle
Beiträge: 588
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 20:23
Zockt aktuell: Pong

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Helmuth »

Link_of_Hyrule hat geschrieben:
Spike hat geschrieben:
Da Link sowieso den Spieler repräsentieren soll, vielleicht kann man ja anfangs wählen ob männlich oder weiblich? Würde Sinn ergeben und wäre auch nicht schwer umzusetzen :P
Das ist die beschissenste Idee ever!
Und warum sollte die Idee schlecht sein?

Du gibst beim Start des Spieles ja auch deinen Namen ein, oder tipps Du dort verbissen "Link" ein?

Metroid Prime ist ja auch kein schlechtes Spiel, nur weil 50% der Bevölkerung ein potentielles Identifikationsproblem mit der weiblichen Hauptfigur haben könnte. :p

Ich könnte mir die Option mit dem weiblichen Hauptdarsteller gut vorstellen, vielleicht kämpfen Link und Zelda ja dieses mal sogar Seite an Seite, eventuell mit sich abwechselnden Handlungssträngen. Womöglich gibt es ja auch einen 2 Spieler Multiplayer über den Tablet Controller und Fernseher. *LOL* :-D

Abwechslung ist nicht immer schlimm. ;)

Code: Alles auswählen

Mario Kart: 0602-6381-9911   Smash Bros: 2191-9156-5088   BomberMan: 2363-8298-3136
Bild
Benutzeravatar
Spike
Admin
Beiträge: 25477
Registriert: Mo 19. Mai 2003, 10:54
Network ID: Spike77
Zockt aktuell: [PC] PUBG, Stellaris [Switch] Tetris

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Spike »

Denke die meisten Zelda-Fans kommen mit Veränderungen nicht zurecht, dabei ist es genau das, was die Reihe braucht.
„Wissen ist Nacht!“
Prof. Dr. Abdul Nachtigaller

3DS Code: 1246-9150-3352
Benutzeravatar
Player
Level 6-4: Bowser
Level 6-4: Bowser
Beiträge: 13853
Registriert: Di 7. Jan 2003, 20:18
Zockt aktuell: Switch- und PS4-Spiele

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Player »

Helmuth hat geschrieben: tipps Du dort verbissen "Link" ein?
:link2:
Benutzeravatar
Gim
Level 5-2: Stachi
Level 5-2: Stachi
Beiträge: 4805
Registriert: Di 7. Jan 2003, 23:50
Zockt aktuell: PS4 Pro/3 + Wii U + etwas 360 & PC im Moment.
Wohnort: Auf der blauen Murmel

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Gim »

@Spike
Genau so sieht es aus. Wenn bei Zelda immer 1:1 das Selbe kommt jammern alle und wenn dann was Neues kommt wird auch gejammert.

@alle
Die Idee das Zela und Link im 2 Spielrmodus zusammen kämpfen zu lassen und sie so gemeinsam eine Geschichte erleben zu lassen hört sich ganz gut an. Wenn schon kein 2 PM dann wenigstens so zusammen Packen damit sie immer noch gemeinsam eine Geschichte erleben. Vielleicht so wie schon geschrieben abwechselnd steuern aber immer sollten Beide zusammen auf dem Bild sichtbar sein. Ausnahme bei Puzzle-Einlagen wo einer Teil A macht und der Andere Teil B.

Auch die Idee das Link weiblich ist wäre mal was. Man könnte das so angehen das es nicht Link ist sondern Linkina (was für ein blöder Name) oder einfach Links kleine Schwester die irgendwie Mist gebaut hat und nun kann Link Zelda und die Welt nicht mehr retten und Link schwebt selbst in Gefahr.
Man könnte mit einer Heldin nicht nur ganz andere Dinge machen die man mit einem Held eher nicht machen kann oder machen würde sondern auch Dinge die man eher einem Held zuschreiben würde. Man müsste nur offen und mutig sein und sich trauen mal das ganze Zelda Universum neu zu interpretieren inklusive der Rollen von Helden und Heldinen.
Dabei sollte man nicht alleine die Altersfreigabe achten die man erreichen will sondern eher was will man erzählen und in was für einer Welt.
Diese neue Welt sollte stimmig sein und anders aber vielleicht doch irgend wie ins Zelda-Universum passen.


Von den ganzen Ideen mal ab sollte Nintendo aber anfangen Zelda aus der SNES Zeit ins jetzt zu verfrachten. Dabei meine ich das nicht Aufsteigen wenn man viele Gegner erledigt hat. Auch stört es mich sehr bei Zelda WW das man beim Suchen und Herumlaufen immer wieder gegen 1:1 das selbe Monster an 1:1 der gleichen Stelle kämpft und man davon nichts hat. Die besiegten Gegner sollten auch verschwinden wenn es nicht Storytechnisch einen Grund gibt wieso die wieder da sind.
Powdered Toast Man Fan.
Benutzeravatar
Odango
Kleinanzeigen-Moderator
Beiträge: 3412
Registriert: Mo 3. Okt 2005, 20:02
Wii-Code: 1026855592202013
Zockt aktuell: NICHT MEHR ToA *kruemel*
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Odango »

Helmuth hat geschrieben: Du gibst beim Start des Spieles ja auch deinen Namen ein, oder tipps Du dort verbissen "Link" ein?
Ich nenne mich trotz dessen dass ich weiblich bin, ohne Ausnahme in jedem Zeldaspiel "Link" und das bleibt auch so. Selbst wenn ich wählen könnte, würde ich als Männlein spielen :falconpunch:
Bild
Benutzeravatar
Spike
Admin
Beiträge: 25477
Registriert: Mo 19. Mai 2003, 10:54
Network ID: Spike77
Zockt aktuell: [PC] PUBG, Stellaris [Switch] Tetris

Re: [Wii U] The Legend of Zelda

Beitrag von Spike »

Könntest du doch weiterhin, oder was würde sich da für dich ändern, wenn man die Wahl hätte? :P
„Wissen ist Nacht!“
Prof. Dr. Abdul Nachtigaller

3DS Code: 1246-9150-3352
Antworten