Mag'64

Das Forum
Aktuelle Zeit: Mi 15. Aug 2018, 03:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 721 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 25, 26, 27, 28, 29
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Fr 25. Mai 2018, 21:05 
Offline
Level 5-2: Stachi
Level 5-2: Stachi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Feb 2003, 21:32
Beiträge: 5126
Wohnort: Bielefeld
Network ID: SoCal73
Zockt aktuell: Querbeet
Eintracht85 hat geschrieben:
Itsame hat geschrieben:
NIN hat geschrieben:
Muss man Hyrule Warriors für Switch unbedingt haben, wenn man die Wii U Version hat? Wahrscheinlich nicht, oder?


Vermutlich so unbedingt wie DKCTF, Mario Kart 8, PKMN Tekken, Go Vacation .... (to be continued)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Fr 25. Mai 2018, 21:22 
Offline
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Apr 2008, 21:54
Beiträge: 2323
Zockt aktuell: HoMaM, Siedler 2, Deponia
ich habe seit monaten absolut nichts zu zocken auf der switch und das was ich bisher gezockt habe, war absolut enttäuschend. legend of wizard klingt sehr interessant (indie).

zurzeit spiele ich god of war auf ps4. was zockt ihr so auf der switch? ich muss zugeben, nintendo kann mich absolut nicht mehr überzeugen. zurzeit finde ich es krass, dass sony laut eigener aussage die ps5 erst 2021 rausbringen will. ich soll 8 jahre so alte hardware akzeptieren? das passt nicht mehr in mein leben. ich warte auf lost ark, wenn es denn mal rauskommt, und werde denke ich exklusiv PC spielen.

das argument, dass ein PC mehr als nur eine spielstation ist, überzeugt mich immer mehr und mehr. so langsam aber sicher, neigt sich meine zockzeit dem ende zu. DQ 11 ist meine letzte hoffnung. aber ich muss dazu sagen, dass die spiele an sich unglaublich enttäuschend sind. da werden so gurken wie persona 5 und xenoblade 2 als gute spiele gepriesen... :|

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Sa 26. Mai 2018, 20:48 
Offline
Level 1-1: Gumba
Level 1-1: Gumba

Registriert: Mo 14. Mai 2018, 20:05
Beiträge: 11
arminius73 hat geschrieben:
Eintracht85 hat geschrieben:
Muss man Hyrule Warriors für Switch unbedingt haben, wenn man die Wii U Version hat? Wahrscheinlich nicht, oder?
[/quote]

Vermutlich so unbedingt wie DKCTF, Mario Kart 8, PKMN Tekken, Go Vacation .... (to be continued)[/quote]

Touché! :D

Finde es gar nicht so tragisch wenn die Konsolenzyklen etwas länger werden da ich selbst nicht so viel wert auf Graphik lege. Wenn dafür Ressourcen in hochwertige Software fließen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: So 27. Mai 2018, 12:23 
Offline
Level 2-2: Paratroopa
Level 2-2: Paratroopa

Registriert: Sa 12. Nov 2005, 02:32
Beiträge: 933
Wohnort: Hannover
Zockt aktuell: Resident Evil 4 (Wii)
Itsame hat geschrieben:
ich habe seit monaten absolut nichts zu zocken auf der switch und das was ich bisher gezockt habe, war absolut enttäuschend. legend of wizard klingt sehr interessant (indie).

zurzeit spiele ich god of war auf ps4. was zockt ihr so auf der switch? ich muss zugeben, nintendo kann mich absolut nicht mehr überzeugen. zurzeit finde ich es krass, dass sony laut eigener aussage die ps5 erst 2021 rausbringen will. ich soll 8 jahre so alte hardware akzeptieren? das passt nicht mehr in mein leben. ich warte auf lost ark, wenn es denn mal rauskommt, und werde denke ich exklusiv PC spielen.

das argument, dass ein PC mehr als nur eine spielstation ist, überzeugt mich immer mehr und mehr. so langsam aber sicher, neigt sich meine zockzeit dem ende zu. DQ 11 ist meine letzte hoffnung. aber ich muss dazu sagen, dass die spiele an sich unglaublich enttäuschend sind. da werden so gurken wie persona 5 und xenoblade 2 als gute spiele gepriesen... :|


Ich habe meine Switch nur wenige Tage nach Release meinem Bruder verkauft, da sich abzeichnete, dass jedes gute (ehemals) exklusive Spiel, dass auf der Wii U erschien (und ich auch besitze) auch auf die Switch portiert wird. Daher macht die Switch für mich aktuell nicht viel Sinn. Mich würden an exklusiven Spielen im Moment nur "Super Mario Odyssey" und "Mario & Rabbids Kingdom Battle" interessieren. Vielleicht noch Splatoon 2, aber erst, wenn die Server vom ersten Teil offline genommen werden.

Allerdings sieht es mit exklusiven Titeln auf den Systemen anderer Hersteller für mich nicht viel (PS4) bis kein Stück (Xbox One) besser aus.

Auf der anderen Seite habe ich bei weitem nicht mehr so viel Zeit zum zocken, wie früher. Daher habe ich noch eine Menge (~ 50 :-/ ) noch nicht durchgespielter Spiele im Regal stehen und mich stören die längeren Lebenszyklen der Konsolen kein Stück. Ganz im Gegenteil, ich begrüße diese sogar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: So 27. Mai 2018, 15:33 
Offline
Level 1-4: Cheep-Cheep
Level 1-4: Cheep-Cheep
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jan 2003, 09:15
Beiträge: 388
CroNeo hat geschrieben:
Allerdings sieht es mit exklusiven Titeln auf den Systemen anderer Hersteller für mich nicht viel (PS4) bis kein Stück (Xbox One) besser aus.


Horizon - Zero Dawn, God of War, Uncharted, Nier - Automata, The Last Guardian, Yakuza Reihe
Bald: The Last of Us 2, Spiderman, Shenmue 3, Death Stranding, Final Fantasy 7 Remake

Als grds. gibt es schon eine recht breite (exlusive) Auswahl auf dieser Konsole, die einen Kauf rechtfertigen.
Nur wenn man Jump´n´Runs sucht, muss mehr auf Remastered Versionen oder von Drittanbietern zurückgegriffen werden.

Ich zocke auch nur 2-3 Games (zeitlich bedingt) pro Jahr. Bisher waren es Horizon - Zero Dawn (wahnsinnig gut), dann extra eine Switch für Mario Odyssey zugelegt + anschließend direkt wieder verkauft (war toll, aber war nicht so geflasht, wie es der riesen Hype hätte erwarten lassen sollen) und das Ende des Jahres werde ich mit Red Dead Redemption 2 ausklingen lassen.
Sollte sich noch Zeit finden, werde ich The Last Guardian dazwischen schieben. Darauf habe ich unglaublich Bock. Nur im Sommer wird kaum gezockt ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: So 27. Mai 2018, 21:28 
Offline
Level 2-2: Paratroopa
Level 2-2: Paratroopa

Registriert: Sa 12. Nov 2005, 02:32
Beiträge: 933
Wohnort: Hannover
Zockt aktuell: Resident Evil 4 (Wii)
Sammy hat geschrieben:
CroNeo hat geschrieben:
Allerdings sieht es mit exklusiven Titeln auf den Systemen anderer Hersteller für mich nicht viel (PS4) bis kein Stück (Xbox One) besser aus.


Horizon - Zero Dawn, God of War, Uncharted, (...), The Last Guardian, Yakuza Reihe
(...)

Als grds. gibt es schon eine recht breite (exlusive) Auswahl auf dieser Konsole, die einen Kauf rechtfertigen.(...)


Damit hast du gefühlt sämtliche im Allgemeinen halbwegs interessanten, exklusiven PS4-(Retail-)Titel aufgezählt, die seit dem Konsolen-Release von vor 4 1/2 (!) Jahren erschienen sind. Ich finde das sehr (...) sehr wenig. Die Yakuza-Reihe ist außerdem nur teilweise exklusiv und Nier - Automata ist es gar nicht (da es auch auf dem PC erschienen ist).

Zugegeben, als Nintendo-Spieler ist man, was Exklusiv-Titel anbelangt, recht verwöhnt. Und ja, vielen sind Exklusiv-Titel völlig egal. Mir persönlich ist dies jedoch sehr wichtig, da es für mich den Hauptgrund für einen Konsolen-Kauf darstellt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: So 27. Mai 2018, 23:25 
Offline
Level 1-4: Cheep-Cheep
Level 1-4: Cheep-Cheep
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jan 2003, 09:15
Beiträge: 388
CroNeo hat geschrieben:
Damit hast du gefühlt sämtliche im Allgemeinen halbwegs interessanten, exklusiven PS4-(Retail-)Titel aufgezählt, die seit dem Konsolen-Release von vor 4 1/2 (!) Jahren erschienen sind. Ich finde das sehr (...) sehr wenig. Die Yakuza-Reihe ist außerdem nur teilweise exklusiv und Nier - Automata ist es gar nicht (da es auch auf dem PC erschienen ist).

Zugegeben, als Nintendo-Spieler ist man, was Exklusiv-Titel anbelangt, recht verwöhnt. Und ja, vielen sind Exklusiv-Titel völlig egal. Mir persönlich ist dies jedoch sehr wichtig, da es für mich den Hauptgrund für einen Konsolen-Kauf darstellt.



Und jetzt weiter? Das sind eine ganze Menge exklusiver guter bis sehr guter Games.
Die Switch ist seit 2 Jahren auf den Markt und an exklusiven Titeln die gut bis sehr gut sind, fallen mir aktuell nur Mario Odyssey, Mario Rabbits und Xenoblade 2 ein. Wovon mich persönlich nur Mario interessiert hat. Und Xenoblade durch die furchtbare Optik abschreckt.

Ich habe übrigens nicht mal alle Titel aufgezählt ala Nioh (auch PC, aber wir reden von Games, die auf Konsolen erhältlich sind), Bloodborne oder das angekündigte Detroid - Become Human.
Shadow of the Colossus würde ich sogar als eigenständiges Spiel zählen, da im Gegensatz zu Nintendo Neuauflage da wirklich viel Arbeit reingestckt wurde. Die TItel blieben aber unerwähnt, da sie nicht mein Geschmack sind.

Ich mag Nintendo grds. auch. Aber sehe die Entwicklung sehr kritisch. Und Fakt ist nun mal, dass die bisher angekündigten Exklusivtitel für die Switch recht mager sind. Besitzer lassen sich aber gerne mit Auffrischungen von WiiU auflagen blenden, die ein paar Inhalte mehr bekommen, dafür aber Vollpreis kosten. Und die Besitzer rechtfertigen das dann auch noch mit "Das ist ok, denn ich kann das ja jetzt in Bus und Bahn spielen und außerdem hatte ich das Spiel noch nie".
Bei sowas kann ich immer nur mit dem Kopf schütteln. Übrigens habe ich hier keine Lust auf eine "Meine Konsole ist aber besser als deine!" Diskussion. Aus dem Alter bin ich raus. Ich wünsche mir sehr, dass die Switch eine dauerhafte Konsole von mir wäre. Aber bis auf das angekündigte Metroid Prime 4 von vor über einem Jahr, von dem es immer noch nicht mal ein Bild gibt, sieht es eben schwarz aus. Und ich bin eben nicht so doof und lass mir alten Kram mit etwas Puderzucker oben drauf für neu verkaufen.

PS: und ich weiß nicht woher du deine Info hast, aber die Yakuza Reihe kommt aktuell nur auf PS4 raus. Teil 1 + 2 wurden für die WiiU in Japan veröffentlicht. Wird sind aber gerade in der Gegenwart und der Konsolenzukuft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 22:35 
Offline
Level 2-4: Bloober
Level 2-4: Bloober
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 22:54
Beiträge: 1366
Zockt aktuell: Animal Crossing: New Leaf
Animal Crossing Name: Mark
Sammy hat geschrieben:
Die Switch ist seit 2 Jahren auf den Markt und an exklusiven Titeln die gut bis sehr gut sind, fallen mir aktuell nur Mario Odyssey, Mario Rabbits und Xenoblade 2 ein. Wovon mich persönlich nur Mario interessiert hat.

2 Jahre? Ich muss lange geschlafen haben :laugh:
Vor 1 1/2 Jahren wusste man noch nichtmal, was die Switch ist und auf dem Markt ist sie noch keine 15 Monate :wink:

Sicher war das Jahr von vielen Ports geprägt, in erste Linie wohl, weil die Wii U so ein Flop war, ihr Lebenszyklus sehr kurz war und Nintendo nicht die gleiche Menge an neuen Spielen hätte liefern können. Da muss man durch und das muss sich bald ändern, besonders da nicht mehr viele Wii U-Titel zum Porten übrig sind. Mehr als die Ports an sich stört mich aber die Preispolitik. Ein Donkey Kong hätte ich für 40€ noch in Betracht gezogen, auch wenn es das für 25€ auf der Wii U gibt. Aber dort habe ich keine Lust mehr drauf zu zocken.

Zu den guten exklusiven Spielen darf man aber auch ruhig noch Arms, Splatoon 2 und Kirby zählen. Auch gibt es viele gute Indies im eShop, wobei da sicher nur weniges exklusiv, aber zumindest vorhanden ist. Ich für meinen Teil hab im ersten Jahr sehr viel mehr gezockt als zuvor gedacht. Und was noch kommt wird man bald sehen. Mario Tennis und Yoshi stehen vor der Tür, ein Smash Bros. ist für dieses Jahr gesetzt, möglicherweise auch Pokémon, Metroid Prime 4 ist angekündigt, Pikmin 4 ist auch schon seit langem in Entwicklung und wartet nur darauf gezeigt zu werden, Bayonetta 3 kommt, Retro Studios werkeln an irgendetwas neuem, was hoffentlich kein drittes Donkey Kong Country ist, ein Fire Emblem ist angekündigt, ebenso ein neues Tales of, Level 5 wird künftige Titel für die Switch bringen, und dass Third Party-Spiele wie Doom, Wolfenstein, Dark Souls oder South Park es überhaupt auf die Switch schaffen, lässt auch auf mehr hoffen.

Aber ja, klar, ich kann’s voll und ganz nachvollziehen, dass es jetzt nicht unbedingt toll aussieht. Entweder nimmt man was man kriegen kann (ich hab nun 12 Retail-Spiele plus 6 eShop-Titel) oder man spielt die 1-2 wirklich Switch-exklusiven Titel, die einen interessieren, und ist raus.

_________________
3DS-Freundescode: 4167-4473-1771


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2018, 12:01 
Offline
Level 1-1: Gumba
Level 1-1: Gumba

Registriert: Mo 14. Mai 2018, 20:05
Beiträge: 11
Die Liste der Switch-exklusiven Spiele kann noch verlängert werden: Pokemon Lets Got Pikachu/Evoli sind für Mitte November angekündigt worden, was ja nach den Hinweisen zuletzt keine Riesen-Überraschung war. http://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo- ... 82836.html
Mir persönlich gefällt die Idee weil ja trotzdem im nächsten Jahr noch das große Pokemon Switch kommt. Da ich damals auf dem Game Boy angefangen habe und Kanto meine Lieblingsregion ist sowie ich gerne Go spiele passt das für mich. Nette Überbrückung der Wartezeit auf jeden Fall. Strategisch gut gemacht, es mit dem populären Go zu verbinden und so die Einstiegsschwelle für Neulinge niedrig zu halten. Ich denke durch dieses Exklusiv Spiel kurz vor Weihnachten wird N auch ein paar Switches mehr verkaufen, wenn auch nicht so viele wie mit dem großen Neuling für nächstes Jahr. Da erwarte ich Pokemon nämlich als großen System Seller.

Edit: Ok, so hart wie damals auf dem Game Boy wird der Effekt bei allem Optimismus wohl nicht werden. :shock: https://retrovideospiele.com/pokemon-ef ... lodierten/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Do 31. Mai 2018, 13:18 
Offline
Level 6-4: Bowser
Level 6-4: Bowser
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Jan 2003, 20:18
Beiträge: 13844
Zockt aktuell: Switch- und PS4-Spiele
Itsame hat geschrieben:
ich habe seit monaten absolut nichts zu zocken auf der switch
ich auch. Mein Hauptaugenmerk liegt derzeit eher auf der PS4. Zuletzt habe ich dort God of War und Uncharted: Lost Legacy genossen. Fand letzteres sogar besser als GoW. Bei GoW hat mir etwas gefehlt. Trotzdem freue ich mich, wenn ich an die Nintendo Switch denke, auf Metroid Prime 4 und Bayonetta 3. Ein Flop war sie für mich bisher bestimmt nicht. Ich denke an Super Mario Odyssey oder Zelda. Auch Bayonetta 2 hat mir super gefallen. Habe das zweite Spiel der Hexe - entgegen meines ursprünglichen Vorhabens - nie auf der Wii U gespielt. Für mich ist es daher ein Switch-Spiel

Itsame hat geschrieben:
zurzeit finde ich es krass, dass sony laut eigener aussage die ps5 erst 2021 rausbringen will. ich soll 8 jahre so alte hardware akzeptieren? das passt nicht mehr in mein leben. ich warte auf lost ark, wenn es denn mal rauskommt, und werde denke ich exklusiv PC spielen.
ich bin noch sehr zufrieden mit der Grafik. Reicht mir. Freue mich auf der PS4 auf The Last of Us 2, Days Gone und RDR2. Für mich existiert der PC nicht als Zockstation und wird es auch so lange nicht, wie es Konsolen gibt.

Sammy hat geschrieben:
Bald: The Last of Us 2, Spiderman, Shenmue 3, Death Stranding, Final Fantasy 7 Remake

Days Gone kannst du auch noch erwähnen :birdo:

Die Switch ist gerade erst seit März 2017 draußen. Vergleiche mit der PS4 sind, wenn wir versuchen die Exklusiv-Titel der beiden Systeme gegenüber zu stellen, nicht fair. Die PS4 ist seit Nov. 2013 auf dem Markt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 07:26 
Offline
Level 1-2: Roter Panzer
Level 1-2: Roter Panzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Dez 2004, 16:40
Beiträge: 73
Wohnort: Rosenheim
Zockt aktuell: Zelda BotW, Dragon Quest Builders
Tja, ich muss jetzt bekennen sehr zufrieden mit unserer Switch zu sein. Sie ist aber auch unsere einzige Konsole und ich bin sicherlich kein "Power Gamer" (mehr). An Games ist da genug interessantes, auch gerade an Indie Titeln. Hab mir kürzlich z.B. World Conqueror X gekauft und bestimmt schon 20 Stunden investiert.

Was ich sagen will - wenn man so zwei Abende in der Woche abends daddelt (sobald die Kinder im Bett sind) hat man immer reichlich Auswahl :-) und für meinen Fall ist die Switch wirklich perfekt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: So 5. Aug 2018, 08:33 
Offline
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Apr 2008, 21:54
Beiträge: 2323
Zockt aktuell: HoMaM, Siedler 2, Deponia
Hi, gibts irgendwelche Spiele auf der Switch, die ich vielleicht übersehen habe und gut sind? Also am 14.08 kommt Deaths Gambit für die PS4 raus, das schönste indie 2d Spiel, das ich je gesehen habe (Artstyle). wird ein 2d soulslike / metroidvania sein.

Ansonsten warte ich auf DQ11 in September.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: So 5. Aug 2018, 14:49 
Offline
Level 1-3: Paragumba
Level 1-3: Paragumba
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jan 2003, 15:03
Beiträge: 233
Wohnort: Aigen (Österreich)
Network ID: TheNIN
Zockt aktuell: X
Vielleicht hilft dir ja dieses Nintendo Life Feature weiter:

http://www.nintendolife.com/news/2018/0 ... _july_2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2018, 10:40 
Offline
Level 2-2: Paratroopa
Level 2-2: Paratroopa
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jan 2003, 12:16
Beiträge: 954
Wohnort: Nürnberg
Network ID: TobatschStudi
Zockt aktuell: Nintendo Switch, ganz selten 3DS
@Itsame:

Nun wenns dir speziell um 2D Soulslike-Spiele geht kann ich dir wärmstens Hollow Knight empfehlen. Für mich dieses Jahr der beste Titel der auf der Switch aufgeschlagen ist und ich denke das Spiel könnte dir sehr gut gefallen. Super Artstyle, stimmungsvolle musikalische Untermaltung, krass gutes Lore und eine geheimnisvolle Geschichte, die sich um die verwinkelte miteinander verknüpfte Welt schlängelt. Außerdem sehr hoher Schwierigkeitsgrad, bei dem jedoch Entdeckungen und Herausforderungen belohnt werden und spürbar das Gefühl des stärker und kompetenter werdens (deine Figur sowie du als Spieler). Es gibt unglaublich viel zu entdecken, es ist düster, die Dark Souls und Metroid Mechaniken wurden authentisch eingepflegt, wobei es auch eigene Aspekte mitbringt. Außerdem wtf. es ist einfach als hätte Tim Burton die Biene Maja interpretiert, sie mit Dark Souls Lore versehen und in ein Metroid-Kanalsystem gepackt. Die Spielzeit ist zudem sehr umfangreich und für 15 Euro definitiv unter dem Wert verkauft, da viele AAA Produktionen nicht mal minimal mithalten können.

Außerdem Salt and Sanctury - ist neulich für die Switch erschienen, gabs schon für andere Systeme. Ist auch ein 2D-Soulslike, dass denke viele positive Aspekte, die Hollow Knight mit sich bringt auch vertritt. Weiß jedoch nur wenig zu dem Spiel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2018, 19:26 
Offline
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Apr 2008, 21:54
Beiträge: 2323
Zockt aktuell: HoMaM, Siedler 2, Deponia
Hallo, wollte euch nur erinnern, das der snes mini classic und nes mini classic auf amazon erwerblich sind (normaler preis und versand amazon). bin zufällig darüber gestolpert und direkt beim snes mini zugeschlagen. freue mich wie ein kleines kind, habe fast alles schonmal per emulator gezockt aber ich liebe den snes controller (nostalgie). ach, wird das schön.

brauch man für snes mini auch so extra netzteil oder kabel wie beim nes mini? (hab ich mal gelesen, oder sowas)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2018, 20:40 
Offline
Level 1-4: Cheep-Cheep
Level 1-4: Cheep-Cheep
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jan 2003, 09:15
Beiträge: 388
Hättest nur was geschrieben: habe hier seit Release im letzten Jahr 2 Stück hier rumstehen.
Als Netzanschluss genügt ein USB-Kabel. Habe mir noch Verlängerungskabel für die Controller gekauft, da mir die (wieder) deutlich zu kurz waren. Wenn auch nicht so unverschämt kurz wie bei dem NES.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Mi 8. Aug 2018, 12:25 
Offline
Level 2-2: Paratroopa
Level 2-2: Paratroopa
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jan 2003, 12:16
Beiträge: 954
Wohnort: Nürnberg
Network ID: TobatschStudi
Zockt aktuell: Nintendo Switch, ganz selten 3DS
Edit: falscher Thread hups ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Do 9. Aug 2018, 19:21 
Offline
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Apr 2008, 21:54
Beiträge: 2323
Zockt aktuell: HoMaM, Siedler 2, Deponia
Sammy hat geschrieben:
Hättest nur was geschrieben: habe hier seit Release im letzten Jahr 2 Stück hier rumstehen.
Als Netzanschluss genügt ein USB-Kabel. Habe mir noch Verlängerungskabel für die Controller gekauft, da mir die (wieder) deutlich zu kurz waren. Wenn auch nicht so unverschämt kurz wie bei dem NES.

oh, wenn ich das wirklich gewusst hätte. vielleicht verschenke ich ja ein paar an die familie, vielleicht komme ich noch darauf zurück. was würde dir denn für ein preis im augenblick vorschweben? gerne PN.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Do 9. Aug 2018, 19:55 
Offline
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Apr 2008, 21:54
Beiträge: 2323
Zockt aktuell: HoMaM, Siedler 2, Deponia
Majin Vegeta hat geschrieben:
@Itsame:

Nun wenns dir speziell um 2D Soulslike-Spiele geht kann ich dir wärmstens Hollow Knight empfehlen. Für mich dieses Jahr der beste Titel der auf der Switch aufgeschlagen ist und ich denke das Spiel könnte dir sehr gut gefallen. Super Artstyle, stimmungsvolle musikalische Untermaltung, krass gutes Lore und eine geheimnisvolle Geschichte, die sich um die verwinkelte miteinander verknüpfte Welt schlängelt. Außerdem sehr hoher Schwierigkeitsgrad, bei dem jedoch Entdeckungen und Herausforderungen belohnt werden und spürbar das Gefühl des stärker und kompetenter werdens (deine Figur sowie du als Spieler). Es gibt unglaublich viel zu entdecken, es ist düster, die Dark Souls und Metroid Mechaniken wurden authentisch eingepflegt, wobei es auch eigene Aspekte mitbringt. Außerdem wtf. es ist einfach als hätte Tim Burton die Biene Maja interpretiert, sie mit Dark Souls Lore versehen und in ein Metroid-Kanalsystem gepackt. Die Spielzeit ist zudem sehr umfangreich und für 15 Euro definitiv unter dem Wert verkauft, da viele AAA Produktionen nicht mal minimal mithalten können.

Außerdem Salt and Sanctury - ist neulich für die Switch erschienen, gabs schon für andere Systeme. Ist auch ein 2D-Soulslike, dass denke viele positive Aspekte, die Hollow Knight mit sich bringt auch vertritt. Weiß jedoch nur wenig zu dem Spiel.

hey Majin, danke für die Erklärung. Salt n Sanctuary habe ich auf der PS4 (damals zu release gekauft) und natürlich kenne ich hollow knight. soll sehr gut sein, habe mir sogar durch einen youtuber, ingenious clown, mal sogar alle secret bosse gespoilert. er hat nur so einen kram auf seinem kanal, dank ihm kenne ich zum beispiel slay the spire noch bevor der ganze hype anfing. und die beschreibung biene maja meets burton ist genau das, was ich als anstoss gebraucht habe :D

wenn du hollow knight magst, dann solltest du dir unbedingt deaths gambit anschauen (release 14.08). und grad ist eben dead cells erschienen, dass überall bestwertungen erhalten hat.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 09:25 
Offline
Level 2-2: Paratroopa
Level 2-2: Paratroopa
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jan 2003, 12:16
Beiträge: 954
Wohnort: Nürnberg
Network ID: TobatschStudi
Zockt aktuell: Nintendo Switch, ganz selten 3DS
@Itsame:

Dead Cells wird heute zum Feierabend eingesackt und auf der Switch solang gezockt bis ich so: :ugly: aussehe ^^

Death Gambits ist auch bereits auf em Schirm und da meine noch recht frische PS4 Indie-Futter brauch, werde ich auch den Titel mitnehmen.

Salt and Sanctury werde ich als Retail zu gegebener Zeit für die Switch mitnehmen.

Was mich noch interessieren würde: Gibt es auch Soulslike Indiespiele in 3D? Ich mein jetzt nicht solche Games wie Lords of the fallen und dergleichen...sondern eben Soulslike zum kleinen Preis aber in einer 3D Umgebung ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nintendo Switch
BeitragVerfasst: Sa 11. Aug 2018, 20:26 
Offline
Level 3-4: Schatztruhe
Level 3-4: Schatztruhe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Apr 2008, 21:54
Beiträge: 2323
Zockt aktuell: HoMaM, Siedler 2, Deponia
Majin Vegeta hat geschrieben:
@Itsame:

Dead Cells wird heute zum Feierabend eingesackt und auf der Switch solang gezockt bis ich so: :ugly: aussehe ^^

Death Gambits ist auch bereits auf em Schirm und da meine noch recht frische PS4 Indie-Futter brauch, werde ich auch den Titel mitnehmen.

Salt and Sanctury werde ich als Retail zu gegebener Zeit für die Switch mitnehmen.

Was mich noch interessieren würde: Gibt es auch Soulslike Indiespiele in 3D? Ich mein jetzt nicht solche Games wie Lords of the fallen und dergleichen...sondern eben Soulslike zum kleinen Preis aber in einer 3D Umgebung ^^

das einzige was mir grad einfällt ist risk of rain 2, das zwar kein souls ist, aber ein 3d indie wos um überleben geht. ein bisschen wie ghosts and ghouls, das ich auf dem mini grad zocke. risk of rain 1 war ein 2d spiel, wo du verschiedene charaktere (klassen) hattest, items zufällig gespawnt sind und du viele zufällig gespawnte gegner auf dem bildschirm hattest. und das haben die jetzt ins 3d übersetzt, ich freue mich auf das spiel. ich glaube sogar jemand aus dem mag hat es mir damals auf steam geschenkt.

hier neuester trailer:


Direktlink zu Youtube

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 721 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 25, 26, 27, 28, 29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de